Waffelrezept für eine sowjetische Waffel

Rezept für Waffelwaffeln

Inhalt:

  • Waffelrezept für ein sowjetisches elektrisches Oblatengericht
  • Rezept für Waffeln mit Kondensmilch
  • Waffeln mit einer Füllung für eine sowjetische Waffel
  • Waffelkegel von der sowjetischen Oblate
  • Knusprige Waffeln für die sowjetische Waffel
  • Frische Waffeln für das sowjetische elektrische Waffelgericht
  • Waffeln knusprig ungesüßt für eine sowjetische Waffel
  • Waffeln dünn mit Sahne
  • Waffel Cracker in der sowjetischen Waffel
  • Vegane dünne Wafer für elektrische Wafer
  • Waffeln dünn auf Joghurt
  • Rezept für dünne Waffeln mit Zimt
  • Waffelröhrchen mit Vanillepudding

Fast in jedem Haus verstaubt der alte Waffelhersteller, der in der UdSSR zurückgekauft und auf einem fernen Regal deponiert wurde. Es ist Zeit, es zu bekommen und sich inspirieren zu lassen, köstliche Desserts und Snacks vorzubereiten. Ein Rezept für Ihren Geschmack kann aus denen ausgewählt werden, die wir Ihnen vorstellen.

Das Geheimnis guter dünner Wafer liegt in ihrer Konsistenz. Der richtige Teig sollte fettiger saurer Sahne ähneln. Wenn du zum ersten Mal Waffeln im sowjetischen Waffeleisen kochst, gib 1 Esslöffel Kartoffelstärke oder 2 Pflanzenöle in den Teig. So wird die Oberfläche der Waffeln nicht brennen. Die Kochzeit hängt von der Rezeptur und dem Erwärmungsgrad des elektrischen Wafers ab. Machen Sie Dessert auf Margarine oder Butter, seien Sie darauf vorbereitet, dass solche Waffeln schneller gebacken werden als jene, deren Rezept die Verwendung von Kefir, Wasser und Milch voraussetzt. Die Kochzeit beträgt im Durchschnitt 30 Sekunden bis 4 Minuten.

Oft sind Waffeln Dessert mit einer Creme aus gekochter Kondensmilch oder Protein. Sie können auch ein Rezept ohne Zucker wählen. Sie können Waffeln mit Fleisch- oder Leberpasteten, Käse, gesalzenem Hüttenkäse füllen. Lassen Sie uns experimentieren und sie vorbereiten.

Waffelrezept für ein sowjetisches elektrisches Oblatengericht

Dieses Rezept für Waffeleisen ist das einfachste und billigste, so dass es sehr praktisch ist, sich mit dem Essen vertraut zu machen.

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 450 Gramm Mehl
  • 1 facettiertes Zuckerglas
  • 150 Gramm Margarine 82% Fett
  • 10 Gramm Vanillezucker
  • Teelöffel Soda
  • 1 Esslöffel fettige saure Sahne

Art der Zubereitung:

Margarine wird zu einem weichen Zustand erweicht, aber nicht geschmolzen, bis sie transparent ist. Eier mit Zucker und Vanille schlagen leicht. Sauerrahm zusammen mit Soda und mischen. Alle 3 Mischungen zu einem mischen und mit Schneebesen vermischen, ein wenig Mehl hinzufügen. Vymesit zu der Dichte von saurer Sahne. Währenddessen das Waffeleisen erhitzen. Ein Esslöffel Teig sollte gegossen und schnell über die Oberfläche verteilt werden. Drücken Sie den Deckel 1-2 Minuten lang. Der erste Wafer backt bis braun, der nächste – zu einem goldenen Farbton. Schneiden Sie den Wafer mit einer Röhre oder einem Kegel. Einen schönen Tee!

Rezept für Waffeln mit Kondensmilch

Zutaten:

  • 5 Stück Eier
  • 250 Gramm Zucker
  • facettiertes Glas Mehl
  • 250 Gramm Margarine 70%
  • Vanillin auf der Spitze des Messers
  • Kondensmilch 150 Gramm
  • Butter 100 Gramm

Art der Zubereitung:

Eier waschen, aufbrechen und mit Zucker vermischen, etwas peitschen, aber nicht bis zum Schaum. Es ist wünschenswert, dass der Zucker vollständig gelöst ist. Erweichte Margarine zu der resultierenden Eiermischung geben und unter Rühren mit einem Schneebesen Mehl und Vanillin hinzufügen. Den Teig sorgfältig und vorsichtig kneten. Ein Esslöffel der Mischung sollte auf die erhitzte Oberfläche des elektrischen Wafers gegossen werden, nivelliert werden und den Deckel für 3 Minuten abdecken. Bereit zu waffeln vorsichtig entfernen, falten mit einem Rohr, während heiß. Auf die gleiche Weise bereiten Sie den Rest der Waffeln vor.

Creme Zubereitung:

Die Butter 2 Stunden aus dem Kühlschrank nehmen und die Kondensmilch in eine hohe Schüssel geben. Das geschnittene und auf Raumtemperatur erwärmte Öl zugeben. Schlagen Sie die Creme mit einem Mixer bis eine üppige, homogene Masse. Mit einer Gebäckspritze oder einer Tüte füllen Sie die Wafertubuli. Einen schönen Tee!

Rezeptwaffel für den sowjetischen elektrischen Wafer

Waffeln mit einer Füllung für eine sowjetische Waffel

Dieses Rezept ist nur für jene Hausfrauen geeignet, die in der Faltung von heißen Waffeln in Tuben erfahren sind.

Zutaten:

  • 310 Gramm Zucker
  • 125 Gramm Margarine mindestens 62% Fettgehalt
  • 110 Gramm Mehl
  • 50 Milliliter Sahne
  • 4 Eier
  • Prise Vanillin
  • gekochte Kondensmilch oder Marmelade zum Füllen

Art der Zubereitung:

Flüssige Margarine mit Sahne gemischt und in Eier gießen, mit Zucker geschlagen. Fügen Sie ein wenig Mehl hinzu, quirlen Sie gründlich. Einen Esslöffel Teig für Waffeln auf den Boden des Waffeleisens geben und den Deckel für 2-3 Minuten abdecken. Öffnen Sie das Waffeleisen und verteilen Sie schnell einen Esslöffel der Füllung auf die nahe Kante des Wafers. Helfen Sie sich mit einer Gabel, schnell drehen Sie den Wafer mit einem Rohr direkt auf der Oberfläche des Waffeleisens! Verbreiten Sie die Füllung nicht auf der gesamten Oberfläche – es wird brennen. Waffelfüllung wählen Sie eine einfache, ohne den Zusatz von Butter. Auf der heißen Oberfläche der Waffel schmilzt die Butter und breitet sich aus.

Waffelkegel von der sowjetischen Oblate

Dieses Rezept für Waffeln wird es einfach und leicht machen, eine Kinderparty zu diversifizieren.

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 50 Gramm Butter
  • ein Glas warmes Wasser
  • 75 Gramm Zucker
  • 175 Gramm Mehl
  • Vanille

Art der Zubereitung:

Die erste Hälfte von Zucker mit Öl gemischt, die zweite – in Wasser aufzulösen. Geben Sie das Ei mit Zucker in die Buttermischung und fügen Sie Wasser hinzu. Nach dem Gießen das gesiebte Mehl und die Vanille hinzufügen. Schlagen Sie gründlich durch und vermeiden Sie das Auftreten von Klumpen. Einen Esslöffel Teig auf die Oberfläche des erhitzten Waffeleisens geben. Backen Sie eine Waffel und drehen Sie sie mit einem Horn. Komplett abkühlen. In fertige Hörnchen aus Waffeln eine Eiskugel legen, mit Puder dekorieren oder Sirup eingießen. Guten Appetit!

Knusprige Waffeln für die sowjetische Waffel

Zutaten:

  • 150 Gramm Mehl und Zucker
  • 50 Gramm Stärke
  • 2 Eier
  • 100 Milliliter warmes Wasser
  • 1/5 Teelöffel Zimt
  • 125 Gramm Butter

Art der Zubereitung:

Auf einem Wasserbad schmelzen Sie die Butter und lassen Sie sie dort, um es kühl zu halten. Eier waschen, in eine tiefe Schüssel schlagen und mit Zucker verreiben, bis die Masse um das 2-fache erhöht ist – normalerweise dauert es 8-9 Minuten. Während weiter zu schlagen, gießen Sie die Buttermischung in die Eimischung mit einem dünnen Rinnsal. Mehl mit Stärke sieben und allmählich zur Ölmischung hinzufügen. Am Ende Wasser hinzufügen, aber etwas einfüllen.

Lassen Sie eine Schüssel Teig an einer warmen Stelle für eine halbe Stunde. Währenddessen das Waffeleisen erhitzen. Die Oberfläche des Waffeleisens mit Butter schmieren. Gießen und glätten Sie einige Esslöffel Teig auf der Oberfläche des Gerätes, backen Sie die Waffel und rollen Sie sie heiß. Sie können mit Marmelade, Sahne, Kondensmilch beginnen, oder Sie können einfach ein knuspriges Dessert ohne Füllung genießen. Einen schönen Tee!

leckeres Waffelrezept für eine sowjetische Waffel

Frische Waffeln für das sowjetische elektrische Waffelgericht

Das Rezept für diese Waffeln ist sehr einfach und billig. Beginnen Sie sie mit Pastete, Käse, gesalzenem Quarkmasse – es wird köstlich sein.

Zutaten:

  • 1 Glas Mehl und Wasser
  • 1 Ei
  • 1/4 Teelöffel Salz und die gleiche Menge Soda
  • Pflanzenöl oder Smalets (zum Schmieren der Bratfläche)

Art der Zubereitung:

Trennen Sie das Eigelb vom Protein. Eigelb mit Soda, 125 ml Wasser hinzufügen und mit Mehl verrühren, gut peitschen und etwas Wasser hinzufügen. Backen Sie Waffeln auf die übliche Weise, aber schmieren Sie die Oberfläche des Waffeleisens mit raffiniertem Pflanzenöl vor. Minimiere heiße Röhren oder Hörner, Zeug. Guten Appetit!

Waffeln knusprig ungesüßt für eine sowjetische Waffel

Ein anderes Rezept für einen Imbiss oder ein Picknick. Füllungen können je nach Geschmack und Wunsch variiert werden.

Zutaten:

  • ein Glas Mehl
  • 1 Ei
  • ein Glas Milch
  • Butter 30 Gramm
  • 3 Gramm Backpulver

Art der Zubereitung:

Trennen Sie das Eigelb und schlagen Sie es mit Milch. Schlagen Sie das Protein in einem starken Schaum und in den Kühlschrank. Mehl sieben und zusammen mit Backpulver nach und nach in die Milchmischung geben. Mischen Sie weiter, gießen Sie die geschmolzene Butter, wischen Sie das zusätzliche Eiweiß und langsam in den Teig vor dem Backen. Waffeleisen gründlich erwärmt und Waffeln für 1-2 Minuten backen. Falten Sie die Waffeln in noch heiße Röhren und Hörner. Und die Füllung ist besser, wenn die Röhren abkühlen. Guten Appetit!

Waffeln dünn mit Sahne

Zutaten:

  • 100 Gramm Margarine mindestens 65% Fettgehalt
  • 3 Eier
  • 125 Gramm Zucker für Teig und 150 Gramm für Sahne
  • ein Glas Sahne 33% Fett
  • 250 Gramm Mehl
  • Vanillin
  • etwas Kakaopulver zum Pudern

Art der Zubereitung:

Die Margarine schmelzen, die mit Zucker geschlagenen Eier hineingeben. Mehl sieben und vorsichtig unter Rühren in die Mischung geben. Am Ende fügen Sie Vanillin hinzu. Elektrische Waffel vorheizen, einen Esslöffel Teig auf den Boden gießen und die Spitze fest andrücken, 1-2 Minuten halten. Roll die Waffeln mit einem Horn; Während sie abkühlen, passen Sie auf die Creme auf. Vorgekühlt 6 Stunden Sahne zum Peitschen. Am Ende der Einführung von Zucker ist es wünschenswert, dass es flach war. Gekühlte Waffelhörner gefüllt mit Schlagsahne mit einer Süßigkeitspritze oder Wegwerfbeuteln. Sie können sogar einen Briefumschlag von einem dicken Papier rollen, die Sahne löffeln und die Spitze abschneiden. Wenn Sie die Waffeln mit Sahne füllen, können Sie sie mit einer Prise Kakao bestreuen. Guten Appetit!

Waffel Cracker in der sowjetischen Waffel

Zutaten:

  • 200g Hartkäse
  • 200 Gramm Margarine 70% Fett
  • 2 Eier
  • 250 Gramm Mehl
  • 200 Milliliter Mineralwasser
  •  Salz und Soda – 1 Teelöffel

Art der Zubereitung:

Reiben Sie auf einen kleinen Reibe Käse, Margarine schmelzen in einer Mikrowelle bis zur Flüssigkeit. Kombiniere alle Zutaten, mische gründlich, wenn der Teig fließt, gebe ein paar Löffel Mehl hinzu. Heizen Sie den elektrischen Wafer vor. Den Teig mit einem Kaffeelöffel ohne Folie ausstreichen und 40-60 Sekunden backen. Crackers sind etwa 5 cm im Durchmesser. Guten Appetit!

ein schnelles Rezept für Wafer für eine sowjetische Wafer

Vegane dünne Wafer für elektrische Wafer

Dieses Rezept ist geeignet für Vegetarier und diejenigen, die fasten.

Zutaten:

  • 430 Gramm Mehl
  • 170 Gramm Zucker
  • 350 Milliliter Wasser
  • 110 Milliliter raffiniertes Pflanzenöl
  • Vanillezucker
  • 1 Prise Salz und Soda

Art der Zubereitung:

Öl, Zucker, Salz, Mehl und Vanillezucker gemischt und in Krümel gerieben. Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu und mischen Sie mit einem Mixer. Soda mit Zitronensaft löschen und in den Teig gießen. Es ist Zeit zu backen! Es ist notwendig, einen Esslöffel Teig in das erhitzte Waffeleisen zu gießen und den Deckel für 2 Minuten zu drücken. Die heiße Waffel sollte mit einer Gabel entfernt und mit einem Rohr gefaltet werden. Guten Appetit!

Waffeln dünn auf Joghurt

  • 3 Eier
  • 500 Milliliter Kefir
  • 1 Glas mit einem Glas Mehl und Zucker
  • 125 Gramm Butter
  • Vanillin

Art der Zubereitung:

Die Butter in Würfel schneiden und in einem Wasserbad schmelzen, dann etwas abkühlen lassen. Fügen Sie ein Glas Zucker und Eier hinzu, wischen Sie vorsichtig. Ständig wischen, Mehl einfüllen und eine homogene Masse erreichen. Dann geben Sie Kefir hinein, nehmen Sie es nicht sofort aus dem Kühlschrank – lassen Sie es für eine Stunde bei Raumtemperatur stehen. Am Ende der Aufschlagung Vanillezucker hinzufügen. Das Waffeleisen vorheizen und das Dessert backen. Jede Waffel 3-4 Minuten goldbraun backen. Während der Wafer noch heiß ist, rollen Sie ihn in eine Röhre. Guten Appetit!

Rezept für dünne Waffeln mit Zimt

Zutaten:

  • 200 Gramm Butter
  • 250 Gramm Mehl
  • Prise Salz
  • 3 Eier
  • 65 Gramm Zucker

Art der Zubereitung:

Trennen Sie die Proteine ​​vorsichtig voneinander. Schlagen Sie sie mit Salz in einem dicken Schaum. Butter, erweichen, aber nicht bis zur Flüssigkeit schmelzen. Schlagen Sie es mit Zucker, fügen Sie gesiebtes Mehl und Zimt hinzu. Am Ende der Peitsche, vorsichtig, 1 Esslöffel, Schlagsahne hinzufügen und sofort anfangen, Waffeln zu backen. Der elektrische Wafer wird sehr heiß vorgeheizt. Wenn etwas Eiweiß übrig bleibt, schütteln Sie es erneut, fügen Sie den Puderzucker hinzu und füllen Sie die resultierende Masse der gekühlten Röhrchen. Guten Appetit!

Waffelröhrchen mit Vanillepudding

Zutaten:

für den Test:

  • ein Glas Mehl mit einer Rutsche
  • 200 Gramm Butter
  • voll facettiertes Glas Zucker
  • 5 Eier
  • Vanille

für Sahne:

  • Milch – 200 Milliliter
  • 1 Eigelb
  • Zucker 80 Gramm
  • 25 Gramm Butter
  • Vanille
  • Esslöffel Stärke

Art der Zubereitung:

Die Butter schmelzen und den Zucker hineingeben, die Mischung rühren, bis sie sich vollständig auflöst. Eier gewaschen und eins nach dem anderen in die Mischung fahren. Nach und nach das gesiebte Mehl einführen und ständig wischen. Am Ende der Aufschlagung Vanille hinzufügen und mit dem Backen beginnen. Um dies auf der erhitzten Oberfläche des Waffeleisens zu tun, müssen Sie einen großzügigen Löffel Teig ausgießen, wenn nötig glätten und schnell backen (nicht länger als 1 Minute). Minimiere heiße Waffeln mit einer Tube und lege sie auf ein Gericht. Während die Wafer abkühlen, bereiten Sie den Pudding zu. Um dies zu tun, kochen Sie die Milch und fügen Sie die Hälfte des Zuckers hinzu. In einer separaten Schüssel den restlichen Zucker und die Stärke vermischen. Denken Sie daran, dass die Dichte der Creme von der Stärke abhängt.

Für die Creme in einer trockenen Mischung, fügen Sie das Eigelb hinzu und sorgfältig pürieren. Gießen Sie 70 Milliliter heiße Milch und rühren Sie kräftig mit einem Schneebesen. Dann gieße den Rest der Milch ein. Wenn Klumpen gebildet werden, wischen Sie die Creme mit einem Löffel durch ein feines Sieb. Die Vanille auf die Messerspitze legen, die Sahne wieder auf das Feuer geben und erhitzen, dabei ständig rühren bis sie dick ist. Lassen Sie es etwas abkühlen, schlagen Sie und legen Sie eine weiche Butter. Mit Hilfe eines Spritzbeutels mit einer gekühlten Creme aus den Wafertubuli füllen. Guten Appetit!

Es gibt viele Waffelrezepte, und jedes davon ist auf seine Art interessant. Versuchen Sie, Wafer für jeden von ihnen vorzubereiten und die köstlichste Wahl zu wählen. Wir sind sicher, dass Ihre Familie, Freunde, Verwandte von solchen kulinarischen Experimenten begeistert sein werden, denn in diesem Fall wird es auf dem Tisch zu Tee immer ein ausgezeichnetes Dessert geben.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Wie man Waffelwaffeln macht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

81 + = 90