Vareniki mit Kohl. Einfach, aber lecker!

vareniki mit Kohl

Inhalt:

  • Einfaches vareniki mit Kohl
  • Vareniki mit Kohlhackfleisch
  • Vareniki aus Sauerkraut
  • Vareniki mit Kohl und Fleisch

Ein wunderbares Gericht – Wareniki! Vareniki kann mit fast jeder Füllung gekocht werden: mit Fleisch und Fisch, mit Gemüse und Gemüse, mit Hüttenkäse und Käse, mit Beeren und Früchten. Und selbst aus dem gleichen Produkt fällt die Füllung für Knödel sehr, sehr anders aus. Hier, zum Beispiel, vareniki mit Kohl! Ein Rezept beinhaltet die Verwendung von frischem Kohl, ein anderes Rezept schlägt vor, vareniki mit Sauerkraut zu machen, und das dritte (vierte, fünfte usw.) Rezept enthält im Allgemeinen zusätzlich zu Kohl einige zusätzliche Bestandteile für die Füllung. Kurz gesagt, jedes Rezept ist auf seine Art gut und jeder findet seine Fans. Und wir müssen uns nur mit ihnen vertraut machen und ein eigenes Rezept wählen, das vielleicht ein Markenzeichen wird.

Einfaches vareniki mit Kohl

Das einfachste und vielleicht das häufigste Rezept zum Kochen von vareniki mit Kohl. Wir werden es Ihnen trotzdem präsentieren – was, wenn Sie dieses Rezept noch nicht kennen?

Zutaten:

  • 2 Tassen Weizenmehl;
  • 1 Hühnerei;
  • 2 Prise Salz;
  • 2 Prisen Zucker;
  • Über ein Glas Wasser.

Für die Füllung:

  • Weißkohl;
  • Zwiebeln;
  • Schwarzer Pfeffer und Salz.

Vorbereitung:

Zuerst bereiten wir den Teig vor. In einer Schüssel sieben wir das Weizenmehl und mischen es mit Salz und Zucker. Dann brechen Sie ein rohes Ei und beginnen Sie, den Teig zu kneten, allmählich gießt Wasser (gekocht und etwas warm). Wir machen einen ziemlich steilen Teig und lassen ihn für eine halbe Stunde in einer Schüssel liegen, die mit einem Handtuch oder Lebensmittelfolie bedeckt ist. Während dieser Zeit wird der Teig kommen (Gluten in Mehl wird anschwellen) und wird weicher und elastischer.

Während der Teig reift, Kohl zerkleinern und mit gehackten Zwiebelringen anbraten. Fry alles in Pflanzenöl, und am Ende des Kochens, fügen Sie schwarzen Pfeffer und Salz hinzu. Die vorbereitete Füllung wird in ein Sieb gegeben, so dass das Glas Öl und Saft und die Füllung selbst gekühlt wird.

Auf dem mit Mehl gefüllten Tisch wird der Teig zu einer Schicht gerollt und wir schneiden die Kreise daraus aus. In der Mitte jedes Knüppels legen wir die gekühlte Füllung aus dem Kohl und kleben die Ränder auf, den Teig zu einem Halbkreis zusammenfaltend. Kochen Sie vareniki, legen Sie in kochendes Wasser, das leicht gesalzen ist. Wir servieren Vareniki mit Kohl und würzen sie mit Butter, saurer Sahne oder Mayonnaise.

vareniki mit Kohlrezept

Vareniki mit Kohlhackfleisch

Was ist vareniki mit Kohl? Dies ist ein gekochtes Stück Teig, in das eine Kohlfüllung eingewickelt wird. Es scheint, dass alles einfach ist, aber nein! Nur Kohl – es ist zu einfach, so werden wir die Aufgabe komplizieren und bereiten für das füllig Kohlhackfleisch vor.

Zutaten:

  • Mehl – 2 Tassen;
  • Wasser ist ein unvollständiges Glas;
  • Ei – 1 Stück;
  • Salz – ein halber Teelöffel;
  • Zucker ist ein halber Teelöffel.

Für die Füllung:

  • Frischer Kohl – 1 Kopf von mittlerer Größe;
  • Eier – 2 Stück;
  • Ghee – 2 Esslöffel;
  • Salz, Pfeffer, Zucker – nach Geschmack.

Vorbereitung:

In leicht warmem kochendem Wasser lösen wir Salz und Zucker auf. Gesiebtes Weizenmehl wird mit einem rohen Ei kombiniert und fügt nach und nach Wasser hinzu, wobei ein ziemlich steiler Teig gemischt wird, den wir für eine halbe Stunde stehen lassen.

Während der Teig kommt, bereiten wir Hackfleisch zu. Für ihn hacken wir den Kohl sehr, sehr fein, füllen ihn mit kochendem Wasser und lassen ihn fünf Minuten unter dem zugedeckten Deckel stehen. Jetzt das Wasser abgießen, den Kohl etwas abkühlen lassen und stopfen.

In den Kohl legen wir Eier, Butter und mischen als eine normale Füllung. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, es zu salzen, mit schwarzem Pfeffer und anderen Gewürzen nach Belieben zu würzen. Der Teig wird in eine Schicht gerollt, ausgeschnitten Kreise und Formen vareniki. Wir kochen sie in Salzwasser und servieren sie mit saurer Sahne oder mit Mayonnaise.

Vareniki aus Sauerkraut

Vareniki mit Sauerkraut werden auch auf verschiedene Arten gekocht. Wir bieten Ihnen eine der Varianten dieses Gerichts an.

Zutaten:

  • Mehl – 3 Tassen;
  • Wasser – ein halbes Glas;
  • Eier – 2 Stück;
  • Salz – nach Geschmack.

Für die Füllung:

  • Sauerkraut – 4 Gläser;
  • Zwiebel – 2 Köpfe;
  • Karotten – 1 Stück;
  • Petersilienwurzel – 1 Stück;
  • Pflanzenöl – 2 Esslöffel;
  • Tomatenpüree – eine halbe Esslöffel;
  • pfefferschwarzer Grund – nach Geschmack;
  • Salz – nach Geschmack.

Vorbereitung:

Zuerst musst du das gesiebte Mehl in eine Schüssel geben, das Ei und das Salz hinzufügen und dann nach und nach Wasser gießen und den Teig kneten. Der Teig wird mit einem Handtuch abgedeckt und für 30 Minuten stehengelassen. In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung vor. Kraut wird gebraten (leicht!) In Pflanzenöl, in eine Schüssel geben und die Rührzwiebeln, Karotten und Selleriewurzel auf dem restlichen Öl in einer Bratpfanne anbraten.

Danach braten wir noch einmal Kohl, wir fügen Tomatenmark, Salz und Pfeffer hinzu. Alles vermischen und bei schwacher Hitze dünsten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Wir kühlen die Füllung ab, rollen den Teig aus und machen Knödel. Wir kochen sie, lassen sie in kochendes Salzwasser sinken und servieren sie mit gerösteten Zwiebeln.

Wareniki mit Sauerkraut

Vareniki mit Kohl und Fleisch

Wie bereits erwähnt, kann vareniki mit Kohl durch Zugabe von etwas anderem zu der Füllung diversifiziert werden. Hier ist ein Rezept für eine Mischung aus Ravioli und Wareniki, wo Kohl mit Hackfleisch kombiniert wird. Sehr interessantes Rezept und sehr leckeres Ergebnis. Probieren Sie es aus!

Zutaten:

  • Mehl;
  • Das Ei;
  • Salz;
  • Wasser.

Für die Füllung:

  • Ein Pfund Hackfleisch;
  • Ein halbes Kilo Sauerkraut;
  • 3 Stück Zwiebeln;
  • Salz und Gewürze nach Ihrem Geschmack.

Vorbereitung:

Den üblichen ungesäuerten Teig aus Mehl, Wasser, Eiern und Salz mischen. Der Teig wird für eine halbe Stunde reifen gelassen, und wir werden uns füllen. Dazu wenden wir Fleisch in einem Fleischwolf an oder nehmen ein halbes Kilo Fertigfett mit fettarmem Hackfleisch. Lassen Sie uns das Sauerkraut und alle drei Zwiebelköpfe durch den Fleischwolf überspringen. Kohl, Zwiebel und Fleisch vermischen und vermischen sich gut, würzen mit Salz, schwarzem Pfeffer oder anderen Gewürzen nach Ihrem Geschmack.

Der Teig, der zu dieser Zeit reifen musste, wird zu Wurst gerollt, die in Stücke geschnitten wird. Jedes Stück Teig wird in Mehl gerollt, abgeflacht und zu einem Kreis gerollt. In der Mitte des Werkstücks die Füllung einlegen und die Kanten abreißen, wobei sich ein Knödel in Form eines Halbkreises bildet. Kochen Sie vareniki in kochendem Salzwasser, serviert mit Butter, Sauerrahm und Kräutern.

Wählen Sie ein Rezept und versuchen Sie, vareniki mit Kohl zu kochen. Das Gericht ist herzhaft, sparsam und sehr lecker. Cook mit Vergnügen und einen angenehmen Appetit für Sie!

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Vareniki mit Hüttenkäse

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

89 − 87 =