Rezepte der Gazpacho-Suppe

Gazpacho

Inhalt:

  • Andalusische Gazpacho
  • Italienische kalte Suppe
  • Tomaten Gazpacho
  • Tomaten Gazpacho Cremesuppe mit Sellerie
  • Gazpacho grün mit Weißwein
  • Gelbes Gazpacho mit Mandeln und Minze
  • Gazpacho mit Rüben
  • Gazpacho mit Beerensaft und Spiralen aus ungesäuertem Teig
  • Delikates Gazpacho mit Garnelen
  • Gazpacho auf Hühnerbrühe
  • Gazpacho mit Honig und Avocado
  • Gazpacho mit Ziegenkäse

Heimat der kalten Suppe Gazpacho ist Andalusien, aber es fiel, um alle Spanier, sowie Portugiesen und Hispanics zu kosten. Um dieses Gericht nach den allerersten bekannten Rezepten zuzubereiten, genügt es, Wasser, zerkleinertes Brot, Knoblauch, Olivenöl und Essig zu sich zu nehmen. Dies sind die Zutaten für weiße Gazpacho in Spanisch. Später, als der große Kolumbus Amerika entdeckte und Tomaten und Paprika in Europa auftauchten, probierten sie in Spanien neue Variationen der kalten Suppe – schon mit Tomaten.

Laut einigen Historikern war dieses Gericht ursprünglich ein integraler Bestandteil der Ration der Maultiertreiber. Sie mochten die Einfachheit des Rezepts, denn Tomaten, Knoblauch, Olivenöl, Pfeffer, Gurken und abgestandenes Weißbrot konnten leicht und unter nomadischen Bedingungen gemischt werden. Und sie schafften es, die Suppe abzukühlen, indem sie einen Tontopf mit nassen Kleidern umwickelten. Als Ergebnis stellte sich heraus, ein befriedigendes einfaches und sehr schmackhaftes Gericht, die so genannte okroshka auf Spanisch.

Ein anderer Teil der Historiker kam zu dem Schluss, dass die Gazpacho-Suppe von römischen Legionären erfunden wurde, die zu dieser Zeit in Andalusien stationiert waren. Sie waren dazu gezwungen durch die Knappheit und Monotonie einer Tagesration. Salz, Knoblauch und Essig, zusammen genommen, erlaubten dem Körper des Kriegers nicht, viel Feuchtigkeit zu verlieren, und das Olivenöl und das Brot, das im Rezept enthalten ist, dienten als eine Quelle von notwendigen Kalorien.

Und erst danach, im Laufe der Zeit, erschienen viele neue Rezepte für Gazpacho: Das Gericht wurde modifiziert, um verschiedenen Geschmäcken und Vorlieben gerecht zu werden. Fingen an, und solche Bestandteile wie Tomate, Pfeffer, Gurke und andere hinzuzufügen. Suppenpüree auf Spanisch ist reich an nützlichen Substanzen, es ist nahrhaft und hat einen guten Geschmack. Sein Wert ist, dass in der Rezeptur keine Wärmebehandlung von Produkten stattfindet, so dass der menschliche Körper ein Maximum an Vitaminen aus frischem Gemüse erhält.

Aber im Gegensatz zu den üblichen Suppen für uns alle, sieht die kalte Gazpacho wie eine dicke Kartoffelpüree mit Eis aus. Zum Beispiel wird in Restaurants ein solches Gericht gewöhnlich als Getränk in einem großen Glas als Ergänzung zu heiß oder nach einer Mahlzeit serviert. Was auch immer es war, aber Suppenpüree in Spanisch gewann die Liebe von Feinschmeckern weit über ihre Heimat hinaus. Und um es auszuprobieren, müssen Sie nicht in ein Restaurant gehen, weil Sie dieses Gericht zu Hause zubereiten können, und dies wird nicht schwierig sein, und die Vielfalt der Rezepte wird Ihnen erlauben, den Geschmack von okroshka auf Spanisch mit neuen Notizen jedes Mal zu genießen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Andalusische Gazpacho

Das klassische Rezept für die Zubereitung einer Tomatenkaltsuppe ist die Variante der andalusischen Küche, die ganz natürlich ist, da dieses Land als Geburtsort eines so beliebten und köstlichen Gerichtes gilt. Nun, bist du bereit herauszufinden, was genau die römischen Legionäre und spanischen Maultiertreiber zu befriedigen pflegten? Wenn sie einmal ihre Gazpacho probiert haben, ist es schwer, nicht an die Behauptung zu glauben, dass die Grundlage jeder brillanten Idee ein einfacher und verständlicher Gedanke für alle ist.

Zutaten:

  • Tomaten (reif) – 6 Stück
  • Pfeffer bulgarisch – 2 Stück
  • Gurken – 2 Stück
  • Knoblauch – 2 Gewürznelken
  • Laib alt – 2 Scheiben
  • Weinessig – 50 Milliliter
  • Olivenöl – 100 Milliliter
  • Salz – zwei Prise
  • frisches Basilikum – 5 Blätter

Art der Zubereitung:

Das erste, was Sie ausführen müssen, um eine kalte Suppe in Spanisch auf dem klassischen Rezept vorbereiten, so ist es aus den Häuten von Tomaten klar. Der einfachste Weg, dies schnell und einfach zu tun, ist dies: ein Topf mit Wasser auf das Feuer setzen und wenn es kocht, tauchen Sie einfach die Tomaten Sekunden 30. Dann das Messer hebeln und ziehen Sie es einfach, zu entfernen vergessen Sie nicht, den Kern zu schneiden.

Gurken müssen auch gereinigt werden, aber tun es in einem leicht sorglosen Stil, an Orten, die kleine Streifen davon lassen. Dies gibt Ihnen Gazpacho eine echte Landfarbe. Sie müssen die Haut nicht vom Pfeffer entfernen, sondern nur die Samen entfernen. Scheiben von altem Brot werden in kaltes Wasser getaucht, damit sie etwas weich werden. Alle oben aufgeführten Zutaten werden in große Stücke geschnitten und in einen Mixer gegeben, Knoblauch, Salz, Olivenöl und Weinessig dazugeben. Die letzte Komponente – Weinessig – im klassischen Rezept sollte übrigens Sherry sein.

Alles in einer ziemlich homogenen Masse verquirlen, aber unbedingt kleine Gemüsestücke fühlen. Ungewöhnliche Geschmacksnoten geben Gazpacho in spanischen zusätzlichen Zutaten wie Oregano, Kapern oder Sardellen. Aber ihre obligatorische Verfügbarkeit eines klassischen Rezepts ist nicht gegeben. Die Suppe abkühlen lassen, vor dem Servieren mit Basilikumblättern und halbgekochtem Ei dekorieren. Es ist auch eine gute Idee, Croutons oder einen Löffel fein gehacktes frisches Gemüse zum Gericht hinzuzufügen. Es kann Gurke oder Paprika grün sein.

Gazpacho Rezept

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Italienische kalte Suppe

Da Gazpacho auf der ganzen Welt beliebt ist, ist es nicht verwunderlich, dass in jedem Land sein Rezept all die neuen Geschmackskombinationen der einen oder anderen Nationalität erhält. Die Italiener, deren Küche den Ansprüchen der anspruchsvollsten Feinschmecker gerecht wird, waren keine Ausnahme. Also, diese temperamentvollen Leute haben leicht die Liste von Gemüsezutaten erweitert, auf der Grundlage wird kalte Suppe vorbereitet. Den Italienern zufolge wäre es eine gute Idee, Gurken und Tomaten mit Sellerie und Zwiebeln zu verdünnen. Aber über alles in Ordnung!

Zutaten:

  • Tomaten reif – 1,5 kg
  • Gurke – 500 Gramm
  • Weißbrot – 300 Gramm
  • Olivenöl – 120 Milliliter
  • süße rote Paprika – 1 Stück
  • Zwiebel – 1 Stück
  • Knoblauch – 2 Gewürznelken
  • Zitronensaft – 1 Esslöffel
  • Blätter von einem Sellerie
  • Koriander
  • Salz – eine Prise
  • gemahlener Pfeffer

Art der Zubereitung:

Gazpacho auf Italienisch erfordert auch abgestandenes oder getrocknetes Brot und frisches Gemüse. Aber der Weinessig darin ersetzt den Saft der Zitrone, und das Gewürzset ist etwas reicher als das spanische Rezept. Diese kalte Suppe unterscheidet sich vom Original durch eine besondere Delikatesse. Und obwohl es ungefähr dasselbe ist, aber der Algorithmus der Handlung hat eine Anzahl von Unterschieden.

Zuerst müssen Sie die getrockneten Brotwürfel schneiden und separat in die Schüssel geben. Tomaten für 10 Sekunden zuerst in kochendem Wasser und dann in kaltem Wasser, jetzt sanft schälen. Schneiden Sie die geschälten Tomaten in Stücke und hacken Sie den Mixer in einen Püree Zustand, legen Sie die Masse in einer separaten Schüssel. Wie Sie sehen können, bietet Gazpacho auf Italienisch alternative Arbeit mit einigen Komponenten.

Pfeffer frei von Samen und Gurken – von grüner Haut. Das Gemüse in Stücke schneiden. Knoblauch und Zwiebeln müssen ebenfalls geschält und mit Paprika und Gurken in einem Mixer zerkleinert werden. Die resultierende Masse mit Tomatenpüree mischen, Olivenöl, Koriander und Zitronensaft hinzufügen. Machen Sie die Mischung homogen mit einem Mixer, während Pfeffer und Salz. Fertig italienische Suppe sollte für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank infundiert werden. Wenn Sie auf dem Tisch serviert werden, bestreuen Sie das Gericht mit Brotwürfel und Sellerie. Dies wird sein letzter Schliff sein und Gazpacho Persönlichkeit und besonderen Geschmack verleihen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Tomaten Gazpacho

Wie bereits erwähnt, kann kalte Suppe auf ganz unterschiedliche Arten gekocht werden. Unter Beibehaltung der Hauptbestandteile und Hinzufügen einiger neuer Zutaten ist es möglich, einzigartige Geschmäcker und Kombinationen zu erhalten. Hier zum Beispiel ein Rezept mit Tomatensaft und viel Knoblauch. Das Gericht ist aromatisch und ziemlich scharf, aber in der gekühlten Form ist es köstlich!

Zutaten:

  • Tomaten reif – 10 Stück
  • Pfeffer bulgarisch rot – 3 Stück
  • Pfeffer bulgarisch grün – 1/2 Stück
  • Gurke – 2 Stück
  • Zwiebel – 1 Stück
  • Tomatensaft – 1 Glas
  • Olivenöl – 2 Esslöffel
  • Essig – 1 Esslöffel
  • Knoblauch – 1 mittelgroßer Kopf
  • Weißbrot frisch – 2 Scheiben
  • Weißbrot altbacken – 2 Scheiben
  • Salz, Pfeffer – nach Geschmack
  • Eiswürfel

Art der Zubereitung:

Um die Grundlage für die Tomatensuppe für dieses Rezept zu schaffen, tränken Sie das altbackene Brot in Wasser, dann drücken Sie es gut aus. Tomaten sind mit kochendem Wasser bedeckt, geschält und alles außer einem geschnitten. Mit Gurken schälen und zerkleinern Sie einen von ihnen mit Würfeln. Entfernen Sie den roten bulgarischen Pfeffer von den Samen, entfernen Sie die Schalen von der Zwiebel und dem Knoblauch und schneiden Sie sie in Stücke. Was für dieses Rezept charakteristisch ist, ist es nicht notwendig, einen Mixer zu verwenden. Wenn man alles sehr vorsichtig manuell zerkleinern kann, kann eine zu homogene Konsistenz nicht erreicht werden.

Mischen Sie einfach das in kleine Stücke geschnittene Gemüse, weichen Sie das Brot ein und fügen Sie den Tomatensaft hinzu. Gießen Sie die resultierende Masse in eine große Schüssel, Pfeffer und Salz, um zu schmecken, und setzen Sie dann Eiswürfel. Aber das ist nicht alles, denn ein solches Rezept erfordert die Zubereitung eines speziellen Tomatendressings. Um dies zu tun, braten Sie das fein gehackte Weißbrot in Olivenöl. Eine Tomate, eine halbe grüne Paprika und eine Gurke zerkleinern und mischen. Tomatensuppe cool, aber das Dressing dazu sollte in einer separaten Schüssel serviert werden.

Rezept Gazpacho

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Tomaten Gazpacho Cremesuppe mit Sellerie

Die Anzahl der unten aufgeführten Zutaten weist darauf hin, dass das Gericht für zwei Personen ausgelegt ist. Wie Sie sehen können, gibt es keinen Knoblauch im Rezept, deshalb macht eine solche kalte Suppe einen Bestandteil eines romantischen Abendessens, Sie können Küsse Ihres geliebten Menschen ohne Störung genießen. Darüber hinaus wird Gazpacho das Hauptgericht mit heißem Fleisch perfekt ergänzen, da es ziemlich leicht ist und nur aus Gemüse besteht. Die Zubereitung der Suppe ist sehr einfach.

Zutaten:

  • Reife Tomaten – 4 Stück
  • Gurken – 1 Stück
  • grüne Paprika – 1/2 Stück
  • Orange Paprika – 1/2 Stück
  • Stängel von Sellerie – 1 Stück
  • Olivenöl – 2 Esslöffel
  • Salz – eine Prise

Art der Zubereitung:

Schälen Sie zuerst die Gurke von der Schale, entfernen Sie die Samen von den Paprikaschoten und schneiden Sie sie in Würfel. Sellerie fein hacken. Tomaten sind mit kochendem Wasser bedeckt, entfernen Sie die Haut von ihnen, schneiden Sie sie, halten Sie den Saft und in einem Mixer zermahlen. Fügen Sie dann das restliche Gemüse hinzu und lassen Sie ein paar Esslöffel zu dekorieren, und Olivenöl. Die Tomatensuppe glatt rühren. Bereit Gazpacho kühl und Salz nach Geschmack. Servieren Sie das Gericht in einer tiefen Schüssel, bestreut mit einem Würfel aus Pfeffer, Gurken und Sellerie.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gazpacho grün mit Weißwein

Wenn Sie die ganze Schärfe der kalten Suppe schätzen möchten, dann nutzen Sie unbedingt die Gelegenheit, Gazpacho nach diesem Rezept zu garen. Sie denken wahrscheinlich, dass der Name das Vorhandensein von Tomaten in der Schüssel und völlig vergeblich ausschließt. Tomaten sind in Suppe, aber sie sind … grün, so dass sie seine Farbe in keiner Weise beeinflussen. Dieses Rezept kann nicht sehr häufig genannt werden, aber sein Geschmack ist so harmonisch, dass es einfach nicht helfen kann, aber es mag.

Zutaten:

  • grüne Tomaten – 8 Stück
  • grüne Paprika – 1 Stück
  • Knoblauch – 2 Gewürznelken
  • Weißbrot – 2 Scheiben
  • Olivenöl – 1/4 Tasse
  • Zwiebel – 1/2 Kopf
  • Salz – 1/2 Teelöffel
  • Essig – 2 Esslöffel
  • Kreuzkümmel – auf der Spitze des Messers
  • Eiswasser – 3/4 Tasse
  • weißer trockener Wein – 1/2 Tasse

Art der Zubereitung:

Nehmen Sie Scheiben von Weißbrot, entfernen Sie die Kruste, in Würfel schneiden und senden Sie für ein paar Minuten in den Ofen, um es ein wenig zu trocknen. Dann die Zwiebäcke mit Knoblauch raspeln und mit Olivenöl bestreuen. Bei Tomaten muss die Schale entfernt werden. Tauchen Sie dazu 30 Sekunden in kochendes Wasser und schneiden Sie die geschnittenen Tomaten in 4 Teile.

Grüner Pfeffer muss von Samen befreit werden, die Gurke kann in der Schale verbleiben. Die Hälfte der Zwiebeln reiben auf einer feinen Reibe. All diese Gemüse in einen Mixer geben und mischen. In einer separaten Schüssel die Essig-, Salz-, Kreuzkümmel-, Öl-imprägnierten Brotwürfel kombinieren und in zwei Sätzen an die Gemüsemischung senden, alles in eine homogene Masse verwandeln. Fertige Suppe kühl im Kühlschrank. Vor dem Servieren mit einer Mischung aus Wasser und Wein verdünnen und mit gewürfelten grünen Tomaten oder Zwiebeln dekorieren.

Suppe Gazpacho Rezept

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gelbes Gazpacho mit Mandeln und Minze

Sonnige Farbe wird dieser Variante der spanischen Suppe durch gelbe Tomaten gegeben, seine Delikatesse ist wegen der Creme, und Originalität – zu Mandeln. Stimme zu, das ist eine sehr ungewöhnliche Kombination. Aber seltsamerweise ist es so harmonisch und frisch, dass Sie es definitiv probieren müssen. Darüber hinaus ist die goldene Farbe des Gerichts perfekt mit den schönen Sommertagen kombiniert.

Zutaten:

  • Tomaten reif gelb – 300 Gramm
  • Pfeffer bulgarisch gelb – 1 Stück
  • Gurke – 150 Gramm
  • Zwiebel – 1 Stück
  • Knoblauch – 2 Gewürznelken
  • Stängel von Sellerie – 1 Stück
  • Olivenöl – 3 Esslöffel
  • Zitronensaft – 2 Esslöffel
  • Creme mit jedem Fettgehalt – 200 Milliliter
  • gehackte Mandeln – 1 Handvoll
  • Salz – nach Geschmack
  • gemahlener Pfeffer
  • Minze – zur Dekoration

Art der Zubereitung:

Wie in allen oben beschriebenen Rezepten müssen Sie die Schale von den Tomaten schälen. Tauche sie für eine halbe Minute in kochendes Wasser und dieser Prozess wird für dich nicht schwierig sein. Pfeffer frei von Samen, mit Gurken auch Haut schneiden, und Zwiebeln und Knoblauch frei von den Schalen. Legen Sie ein paar Tomaten und 1 Gurke auf eine separate Platte, die benötigt wird, um das Gericht zu servieren.

Das restliche Gemüse in einen Mixer geben, Sahne hinzufügen und gut vermischen. Dann geben Sie den Zitronensaft, Sellerieblätter, Salz und Pfeffer hinzu. Peitsche alles wieder. Den Kartoffelbrei in eine Suppenterrine oder Töpfe geben und einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren sollte der gelbe Gazpacho schön serviert werden. In Tellern gießen, mit Tomaten- und Gurkenwürfeln, Minzblättern dekorieren und mit gehackten Mandeln bestreuen.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gazpacho mit Rüben

Und dieses Rezept wird Liebhaber von Rote-Beete-Suppe ansprechen. Übrigens ist der kalte Borscht aus diesem Gemüse in der Sommerhitze perfekt erfrischend. Aber wenn Sie genug von seiner Monotonie haben, versuchen Sie, ein neues Gericht vorzubereiten. Die Kombination von bekannten Rüben- und Tomatennoten bringt Ihnen einen harmonischen Geschmack, und pikante Witze werden Sie überraschen. Darüber hinaus ist eine solche kalte Suppe auch sehr nützlich.

Zutaten:

  • Reife Tomaten – 3 Stück
  • mittelgroße Rote Beete – 1 Stück
  • Pfeffer bulgarisch – 1 Stück
  • Zwiebel – 1 Stück
  • Knoblauch – 1 Stück
  • Balsamico-Essig – 3 Esslöffel
  • Olivenöl – 3 Esslöffel
  • Salz, gemahlener Pfeffer – nach Geschmack

Zuerst müssen Sie die Rüben kochen, bis sie fertig ist, lassen Sie es abkühlen, und dann reinigen und in mittelgroße Stücke schneiden. Bulgarischer Pfeffer muss vorher gebacken und heiß in eine Plastiktüte gelegt werden. Wenn es in einen warmen Zustand abkühlt, kann die Schale schnell und ohne Probleme entfernt werden. Zwiebeln werden von den Schalen befreit und groß gehackt. Die Paprika in Stücke schneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, putzen. Achten Sie darauf, alle Kerne zu entfernen, versuchen Sie nicht, den Saft auszupressen. Tomaten müssen auch sorgfältig geschnitten werden.

Alle Gemüse werden in einen Mixer gegeben, Gewürze, Olivenöl, Essig und Schneebesen hinzugeben. Wenn fertig, entfernen Sie die Probe, und wenn der Geschmack sauer wird, dann entfernen Sie es mit einer Prise Zucker. Gazpacho legte mehrere Stunden in den Kühlschrank. Dies gibt dem Gericht die Möglichkeit, die richtige Temperatur für das Futter zu brauen und zu kaufen. Beschleunigen Sie den Prozess durch Zugabe von ein paar Eiswürfeln.

Gazpacho-Suppe

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gazpacho mit Beerensaft und Spiralen aus ungesäuertem Teig

Und dieses Rezept für kalte Suppe sieht keine Verwendung von Tomaten vor. Obwohl das Gericht sehr lecker und ungewöhnlich ist. Dieses Ergebnis ist auf Beerensaft zurückzuführen, der eine angenehme Sommernote bringt. Ein weiteres interessantes Detail dieses Gazpacho sind Spiralen, die aus ungesäuertem Teig gebacken werden. Sie dienen als ausgezeichneter Ersatz für Weißbrot.

Zutaten:

  • Medium Rote Beete – 2 Stück
  • Beeren der Himbeere – 3/4 Tasse
  • Johannisbeeren – 1/4 Tasse
  • Knoblauch – 1 Stück
  • Balsamico-Essig – 1 Teelöffel
  • Zitronensaft – 1 Teelöffel
  • Olivenöl – 3 Esslöffel
  • Salz, gemahlener Pfeffer – nach Geschmack
  • Mehl – 1/2 Tasse
  • Wasser – mit dem Auge

Spülen Sie die Himbeeren und Johannisbeeren gründlich aus, hacken Sie sie und drücken Sie den Saft heraus. Achten Sie darauf, es zu strapazieren, um kleine Grübchen zu vermeiden. Bei rohen Rüben die Haut entfernen, schneiden und in einen Mixer geben. Auch hier Olivenöl, Beeren- und Zitronensaft, Knoblauch, Balsamico-Essig, alles gut durchrühren. Dann versuchen Sie, Gewürze nach Geschmack hinzuzufügen. Die Säure kann mit Hilfe von Zucker entfernt werden. Gib die Gazpacho in den Kühlschrank.

Es ist Zeit, Spiralen zu machen. Den Teig aus Mehl und Wasser kneten, etwas Salz hinzufügen. Nehmen Sie Sticks für Sushi, legen Sie sie in Wasser, trocknen Sie sie und streuen Sie mit Mehl. Den Teig dünn rollen, in dünne Streifen schneiden und auf Stäbchen wickeln. Legen Sie die zukünftigen Spiralen auf ein Backblech, das mit Pergamentpapier bedeckt ist, und backen Sie es im Ofen für 10 Minuten bei 180 ° C. Entfernen Sie die fertigen Produkte von den Stöcken, die heiß werden müssen. Zerhacken Sie die gekühlte Gazpacho auf tiefe Teller und legen Sie knusprige Spiralen darauf. Es wird schön, ungewöhnlich und sehr appetitlich.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Delikates Gazpacho mit Garnelen

Die Liebe zu Meeresfrüchten konnte auf den Rezepten der beliebtesten Gerichte nicht gezeigt werden. Kalte Suppe in Spanisch entging diesem Schicksal auch nicht. So gab es ein sehr zartes Gericht – Gazpacho mit Garnelen. Wenn Sie auch zu den Liebhabern von Meeresfrüchten gehören, dann stellen Sie sicher, diese kalte Suppe, erfrischend und außergewöhnlich angenehm vorzubereiten.

Zutaten:

  • Gurke – 1 Kilogramm
  • Knoblauch – 1 Stück
  • Weißbrot oder Laib – 4 Scheiben
  • süße grüne Paprika – 1 Stück
  • Zitronensaft – 3 Teelöffel
  • Olivenöl – 3 Teelöffel
  • Sauerrahm – 2 Esslöffel
  • Garnelen (gekocht) – 125 Gramm
  • Dill – ein paar Zweige
  • Salz, gemahlener Pfeffer – nach Geschmack
  • Wassereis – 1-2 Tassen
  • Eisstücke

Art der Zubereitung:

Schälen Sie die Gurken von der Haut, schneiden Sie sie zusammen und wenn es große Samen gibt, entfernen Sie sie vorsichtig. In Scheiben von Weißbrot, schneiden Sie die Krusten, tränken Sie die Krume in kaltem Wasser. Entfernen Sie die Samen von der Paprika. In den Mixer gehackte Gurken, Brotscheiben und Knoblauch geben. Dann sende Paprikaschoten. Alles mit Olivenöl und Zitronensaft, Salz und Pfeffer gießen. Alle Zutaten glatt rühren und mit Eiswasser verdünnen, um die gewünschte Dichte zu erhalten.

Nimm die Serviergläser oder die tiefen Glasplatten. Am Boden liegen ein paar Garnelen und füllen sie mit Gazpacho. Dekorieren Sie das Gericht mit einem Zweig Dill und legen Sie es für 15 Minuten in den Kühlschrank. Vor dem Servieren ein paar Scheiben Eis in jede Portion geben und ein wenig saure Sahne hinzufügen. Das ist alles, Sie können die Zärtlichkeit von Gazpacho mit einem Meeresakzent genießen. Guten Appetit!

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gazpacho auf Hühnerbrühe

Solch eine kalte Suppe, im Gegensatz zu anderen Rezepten, wird einfach nicht in das Menü der Fans der vegetarischen Küche gehen. Aber diejenigen, die daran gewöhnt sind, Fleisch und seine “Derivate” zu essen, werden das Gericht sicher sehr schmackhaft, befriedigend und ziemlich einfach erscheinen lassen. Gazpacho auf Hühnerbrühe sorgt nicht für das Vorhandensein von Tomaten, so dass es eine völlig andere Farbe hat. Die Qualität und die geschmacklichen Eigenschaften des Gerichts beeinflussen es in keiner Weise. Probieren Sie es selbst aus.

Zutaten:

  • Blätter von grünem Salat – 100 Gramm
  • Spinat – 100 Gramm
  • grüne Zwiebeln – 3 Stück
  • Gurken – 1 Stück
  • Petersilie (fein gehackt) – 1 Esslöffel
  • Sauerrahm – 1/2 Tasse
  • Mayonnaise – 1/2 Tasse
  • Hühnerbrühe – 2 Tassen
  • Minzblätter (fein gehackt) – 1 Esslöffel
  • Salz, weißer Pfeffer – nach Geschmack

Art der Zubereitung:

Zuerst kochen Sie die Hühnerbrühe auf die übliche Weise. Wenn der von Ihnen verwendete Vogel sehr fettig ist, lassen Sie das erste Wasser nach dem Kochen ab und kochen Sie das Fleisch oder die Knochen in einem neuen Wasser weiter. Wenn die Brühe fertig ist, belasten Sie sie, kühlen Sie sie auf Raumtemperatur ab und stellen Sie sie für etwa ein oder zwei Stunden in den Kühlschrank. Ein solches Gaspacho sollte am Abend besser beginnen, dann wird die Basis gut abkühlen, und dafür bleibt nicht mehr viel Zeit.

Die Blätter von grünem Salat, Spinat, Petersilie, grünen Zwiebeln und Minze gut waschen und trocknen. Mit Gurke, entfernen Sie die Haut und entfernen Sie große Samen, falls vorhanden. Das Gemüse und die Kräuter in einen Mixer geben und zu Kartoffelbrei verarbeiten. Dann fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, die im Rezept enthalten sind: saure Sahne, Gewürze, Mayonnaise und kalte Hühnerbrühe. Nun alles in den Mixer rühren und servieren, auf tiefe Teller gießen. Getrennt können Sie selbst gemachte Croutons vom Weißbrot vorbereiten.
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gazpacho mit Honig und Avocado

Eine ungewöhnlich leckere beliebte kalte Suppe macht Honig. Perfekt ergänzt dieses Avocado-Gericht mit seinem öligen Fruchtfleisch. Im Prinzip ist der Rest der Zutaten dem klassischen Rezept sehr ähnlich, aber in Kombination mit neuen Produkten klingt das altbekannte alt frisch, originell und hell. Das Schöne an diesem Gazpacho ist, dass alle seine Komponenten sehr harmonisch miteinander verbunden sind und jedem Gourmet ein wahres Vergnügen bereiten.

Zutaten:

  • Tomaten reif – 5 Stück
  • Avocado – 1 Stück
  • Pfeffer bulgarisch – 1 Stück
  • Stängel von Sellerie – 5 Stück
  • Basilikum – 1 Strahl
  • Zwiebel – 1 Stück
  • Knoblauch – 2 Gewürznelken
  • Petersilie (fein gehackt) – Handvoll
  • Olivenöl – 50 Milliliter
  • Honig – 1 Esslöffel
  • Zitronensaft – 50 Milliliter
  • Salz, gemahlener Pfeffer – nach Geschmack
  • kaltes Wasser – 100 Milliliter

Entfernen Sie zuerst die Schale von den Tomaten und lassen Sie sie 30 Sekunden in kochendes Wasser fallen. Dann schneiden Sie sie in große Stücke und legen Sie sie in einen Mixer, fügen Sie Knoblauchzehen, Olivenöl, Zitronensaft, Basilikum, Honig und Wasser. Alles in einen homogenen Zustand bringen, Pfeffer und Salz, um einen angenehmen Geschmack zu erreichen. Gießen Sie die Mischung in einen großen Behälter und stellen Sie sie für ungefähr eineinhalb Stunden in den Kühlschrank.

Schneiden Sie die Paprika, Zwiebeln, Sellerie und Avocado in kleine oder mittelgroße Würfel. Die abgekühlte Tomatensauce aus dem Kühlschrank nehmen, in tiefe Teller gießen, das Gemüse darauf legen und die Schüssel mit fein gehackter Petersilie bestreuen. Als zusätzlichen Touch können Sie hausgemachten knusprigen Toast aus weißem oder schwarzem Brot servieren. Und diejenigen, denen die schlanke Figur wichtig ist, wird Gazpacho ohne sie mögen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gazpacho mit Ziegenkäse

Gemüsesalate mit Tomaten und Ziegenkäse – es ist schon schwer zu überraschen. Solche Gerichte, zusammen mit Pizza und Lasagne, sind ziemlich fest in unserer Speisekarte enthalten und setzen italienische Akzente. Aber ein kalter scharfer Gazpacho, ergänzt mit zartem zarten Käse, hat es sicherlich nicht jeder versucht. Das Rezept überrascht mit seiner Einfachheit und der Geschmack der Suppe überrascht mit der Fülle und Vielfalt der Farbtöne. Versuchen Sie unbedingt, dieses Gericht mit italienischen Noten zuzubereiten.

Zutaten:

  • reife Tomaten – 1 Kilogramm
  • Zwiebel – 1/2 Kopf
  • süße grüne Paprika – 1/2 Stück
  • Gurken – 1 Stück
  • Brotkrumen – 250 Gramm
  • Olivenöl – 175 Gramm
  • Essig Wein (weiß) – 2 Esslöffel
  • Ziegenkäse – 100 Gramm
  •  schwarze Oliven – 6 Stück
  • Basilikum – 3 Zweige
  • Salz, gemahlener Pfeffer – nach Geschmack

Tomaten tauchen in kochendes Wasser und entfernen Sie von ihnen schälen, reinigen Sie die Gurke, entfernen Sie die Pfeffersamen. Alles Gemüse schneiden und in einen Mixer geben. Es gibt auch Zwiebeln, Semmelbrösel, Oliven (entsteint), Olivenöl und Weinessig. Verwandle alle diese Zutaten in eine homogene Masse, wenn sie zu dick ist, verdünne sie mit etwas kaltem Wasser. Salz und Pfeffer, bringen den gewünschten Geschmack. Gießen Sie die zukünftige Suppe in eine tiefe Schüssel und kühlen Sie für mindestens 2 Stunden.

Aus Ziegenkäse kleine Bällchen rollen, jeweils abwechselnd in Olivenöl eintauchen und Semmelbrösel hineinrollen. Basilikum fein gehackt. Gehackte Suppe auf tiefe Teller, Käsebällchen bestreichen und Basilikumstücke bestreuen. Der erste, der so appetitlich aussieht, wird Sie und Ihre Familie sicher so erfreuen, dass er sich für die ganze Saison in der Speisekarte festsetzt, während reife hausgemachte Tomaten in den Regalen der Märkte und Geschäfte liegen.

Wenn Sie Gazpacho noch nicht gekocht haben und Ihre Familie kalte Suppen mag, dann achten Sie darauf, das Rezept für dieses wunderbare und recht einfache Gericht zu meistern. Besonders nützlich ist es im Sommer: Wenn auf der Straße unerträgliche Hitze herrscht, muss sich ein erfrischend kühles erstes Tellerchen als nützlich erweisen. Und die Erkenntnis, dass jeder Körper mit einem ganzen Komplex von Vitaminen gesättigt ist, wird ein weiterer angenehmer Moment und ein Anreiz sein, Gazpacho öfter zuzubereiten.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Erbsensuppenpüree: Rezept

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

42 − 37 =