Pizza: ein Rezept für Ordnung

mageres Pizzarezept

Inhalt:

  • Pizza “Marinara”
  • Einfache Fasten Pizza
  • Fasten Pizza mit Pilzen
  • Füllungen für schlanke Pizza

Pizza und Post – Konzepte auf den ersten Blick unvereinbar. Aber das ist nur auf den ersten Blick. In der Tat ist es durchaus möglich, schlanke Pizza zu kochen. Liebhaber dieses italienischen Gerichts, das auch ein schnelles Essen hält, dürfen daher nicht auf Pizza verzichten, sondern ihre schlanke Version zubereiten. Und mehr magere Pizza ist für die Anhänger des Vegetarismus ziemlich passend. Daher empfehlen wir Ihnen, ein Rezept für eine “leichte” Pizza zu wählen.

Pizza “Marinara”

Ein Rezept für eine sehr berühmte italienische Pizza, auch Pizza mit Knoblauch genannt. Ausgezeichneter Geschmack, “elegantes” Aussehen und schlanke Komposition. Übrigens wird diese Pizza auf einem dicken Kuchen gekocht, der sie sogar nährt.

Zutaten:

  • 1 Tasse (facettiertes) Mehl;
  • Olivenöl.
  • 1 Teelöffel Trockenhefe oder 10 g frische;
  • Der vierte Teil eines Teelöffels Salz.

Für die Füllung:

  • 5-6 reife Tomaten;
  • 4 Knoblauchzehen;
  • 1 Esslöffel gehackter Oregano;
  • 1 Prise Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.

Vorbereitung:

Mischen Sie zuerst die Trockenhefe mit Zucker und ein paar Esslöffel Mehl und verdünnen Sie alles mit warmem Wasser (zwei Tolv Löffel). Wir kneten den Löffel und lassen ihn (für eine halbe Stunde) an einen warmen Ort. Während der Hummer aufgeht, kümmern wir uns um die Füllung. Mit Tomaten, schälen Sie die Haut, entfernen Sie die Samen und schneiden Sie das Fleisch in kleine Stücke. In der Kasserolle ein paar Esslöffel Olivenöl (oder andere pflanzliche) Öl aufwärmen und Tomatenscheiben hineingeben. Löschen Sie alles für fünf Minuten und geben Sie dann die Tomaten in ein Sieb, um den überschüssigen Saft auszudrücken. Nachdem die überschüssige Flüssigkeit abgelassen ist, drehen Sie die Tomaten in Püree mit einem Mixer oder wir reiben sie durch ein Sieb.

Während wir mit der Füllung beschäftigt waren, gelang es der Opara, sich zu erheben. Jetzt gießen wir den Rest des Mehls mit einer Rutsche auf den Tisch, machen eine Vertiefung darin und breiten die Spieß in diesen Hohlraum aus. Es gibt auch Salz und etwa ein halbes Glas Wasser, danach kneten wir den Teig. Teig mit den Händen tupfen, dabei darauf achten, dass er elastisch-weich und elastisch wird. Lassen Sie den Teig eine Stunde lang stehen.

Wenn das Volumen des Tests verdoppelt wird, verteilen wir es auf einem mit Backpapier belegten Backblech und formen einen runden Kuchen, den wir mit Olivenöl einfetten. Auf den Kuchen geben Sie das Tomatenpüree, gehackten Knoblauch und Oregano, fügen Sie Salz und frisch gemahlener Pfeffer hinzu. Wir schicken Pizza in einen heißen Ofen und backen etwa zwanzig Minuten lang. Wir servieren den Tisch heiß.

leckeres mageres Pizzarezept

Einfache Fasten Pizza

In der Tat, ein sehr einfaches Pizzarezept, das perfekt zum schlanken Tisch passt.

Zutaten:

  • 1 Glas Wasser;
  • 1 Teelöffel Salz;
  • 3 Esslöffel Zucker;
  • 1 Packung Hefe (High-Speed);
  • 6 Esslöffel Pflanzenöl;
  • 3 Tassen Mehl.

Für die Füllung:

  • Frische Tomaten;
  • Zwiebeln;
  • Oliven sind schwarz;
  • Pfeffer ist süß;
  • Eingelegte Gurken.

Vorbereitung:

Die Hefe wird mit Salz und Zucker gemischt, Mehl wird hinzugefügt und nach und nach mit Wasser und Öl gefüllt. Den Teig kneten. Der Teig kann steil genug sein, um ihn auszurollen, aber man kann kneten und nicht sehr dicker Teig, der dann einfach auf das Backblech schmiert. Der gemischte Teig bleibt stehen, und wir werden uns mit der Füllung beschäftigen, deren Zutaten wir in beliebiger Menge einnehmen. Wir waschen Tomaten und Paprika, und aus der Paprika nehmen wir auch die Samen heraus. Wir werden die Zwiebel mit Semirings, Kreisen, Oliven und Tomaten, Gurkenwürfel und Zwiebelringen schneiden.

Wir legen den Teig auf ein Backblech, das mit Öl (oder geölt) mit Backpaste bedeckt ist, wir formen daraus einen Pizzakuchen und verteilen ein wenig Ketchup darauf. Dann Zwiebeln, Zwiebeln, Tomaten, Gurken, Oliven und Paprika einlegen. Wir gießen oben mit magerer Mayonnaise. Wir schicken die Pfanne in den heißen Ofen und nach ungefähr zwanzig oder dreißig Minuten ist unsere schlanke Pizza fertig.

Fasten Pizza mit Pilzen

Nur ein magisches Pizzarezept. Fakt ist, dass diese Pizza äußerlich gar nicht mager wirkt. In der Tat gibt es nichts weniger. Für diejenigen, die fasten, ist diese Pizza das am besten geeignete Gericht.

Zutaten:

  • 1 Packung schnell wirkende Hefe;
  • 1 Teelöffel Zucker;
  • 2 Tassen Mehl;
  • 5 Esslöffel Pflanzenöl;
  • 1 Teelöffel Salz.

Für die Füllung:

  • Pilze;
  • In Essig eingelegte Gurke;
  • Bulgarische Paprika;
  • Postmayonnaise;
  • Ketchup;
  • Die Grünen.

Vorbereitung:

In die Schüssel gießen wir die Hefe, fügen gesiebtes Mehl, Zucker, Öl, Salz und Wasser hinzu. Danach den Teig (weich und elastisch) kneten und daraus einen Pizzakuchen formen. Tabletts werden mit Mehl bestreut und darauf ein Kuchen ausgebreitet. Wir lassen den flachen Kuchen, um direkt zum Backblech zu gehen und die Füllung vorzubereiten.

Für meine Füllung und Reinigung die Samen der bulgarischen Pfeffer, die dann in Würfel geschnitten wird, minen und hacken die Grüns. Schneiden Sie Scheiben oder Teller mit Essiggurken und Pilze in einer Pfanne leicht anbraten. Die Bratpfanne sollte fast trocken sein, dann werden die Pilze darauf nur leicht gebacken und nicht fettig. Danach den Kuchen mit magerer Mayonnaise fetten, mit Ketchup mischen und darauf gesalzene Gurken legen. Auf die Gurken legen wir die Pilze und legen darauf die Würfel mit Pfeffer. Pizza im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten backen. Wenn unsere magere Pizza fertig ist, bestreuen Sie sie mit Kräutern und servieren Sie sie auf dem Tisch.

Fasten Pizza Rezept

Füllungen für schlanke Pizza

Das Rezept für Toppings für schlanke Pizza können Sie sich vorstellen, indem Sie dafür verfügbare schlanke Produkte verwenden. Zum Beispiel solche Zutaten:

  • Pilze mit Zwiebeln gebraten (frisch oder gefroren);
  • Dosenananas;
  • Alle hausgemachten Dosen Salat (zum Beispiel, Lecho oder ein Salat von Zucchini).

Oder ein anderes “spontanes” Rezept mit ganz gewöhnlichen Zutaten:

  • Gekochter bröckeliger Reis;
  • Gekochte Kartoffeln, in Scheiben geschnitten;
  • Gebratene Pilze;
  • Grüne Erbse.

Für eine Winterpost kann jedes Pizza-Rezept mit tiefgekühlten Gemüsemischungen variiert werden. Fast alle diese Mischungen sind für Pizza geeignet. Sie können jedoch ein Rezept für eine berühmte Pizza verwenden. Zum Beispiel enthält die geschlossene schlanke Pizza “Melanzana” solche Zutaten:

  • Gebratene Auberginen;
  • Frischer oder gefrorener Brokkolikohl;
  • Gebratene Pilze;
  • Pizzasauce.

Und hier ist ein weiteres Rezept für Pizzabelag “Patate” (auch mager), das folgende Zutaten enthält:

  • Brokkoli-Kohl;
  • Kartoffeln (ursprüngliche Süßkartoffel);
  • Gebratene Pilze;
  • Ketchup.

Teig für magere Pizza wird in der Regel durch Gärung zubereitet. Sie können jedoch Teig aus Mehl, Wasser, Salz und Pflanzenöl machen und ungesäuert. Dann wird Ihre schlanke Pizza dünn und knusprig. Wählen Sie die Füllung, kochen Sie den Teig und backen Sie die Pizza sogar in der Post. Guten Appetit!

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Das Rezept für Pizza ohne Hefe

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 + 1 =