Pfannkuchen mit Hüttenkäse: ein sanftes Frühstück für die ganze Familie

Pfannkuchen mit Hüttenkäse

Inhalt:

  • Pfannkuchen “Curd” auf Milch
  • Pfannkuchen “Appetitlich” mit Rosinen und Hüttenkäse
  • Pfannkuchen mit einer zarten Quarkfüllung im Ofen
  • Pfannkuchen vom Kefir-Teig mit Birnen und Hüttenkäse

Wir alle kennen den Karneval – der Feiertag ist berühmt für seine großen und beliebten Feste mit Tänzen, Liedern, Schlittenfahrten, dem Verbrennen von ausgestopften Tieren auf dem Scheiterhaufen; aber das Wichtigste ist die Zubereitung von zarten goldenen Kuchen. Aber Pfannkuchen sind eines unserer Lieblingsgerichte, und wir bereiten sie nicht nur auf Fastnacht vor. Die Popularität von Pfannkuchen kann erklärt werden und eine große Vielfalt an Rezepten. Zum Beispiel können Sie Pfannkuchen mit Quark machen oder frische Früchte oder Beeren hinzufügen. Fantasiere so viel du willst, alles liegt in deinen Händen.

Ein wunderbares Dessert auf der Basis von Pfannkuchen wird mit Eiscreme, Erdbeeren, Birnen, Äpfeln, Bananen, einige sogar Orangen verwendet. Alle Rezepte sind unterschiedlich und unähnlich. Es bleibt nur, um aus dem Satz von kulinarischen Meisterwerken zu wählen, die am meisten dem Geist und dem Geschmack zu Ihnen entsprechen. Beachten Sie, dass je nach Test sowohl die Soße als auch die Füllung variiert und die Anzahl der Kalorien des Gerichts variiert.

Wenn Sie keine Süßigkeiten mögen, versuchen Sie Pfannkuchen mit Milch, Fleisch, Hackfleisch, Pilzen, Hühnchen, Käse oder zum Beispiel eine gebratene Leber mit Zwiebeln. Es gibt viele Möglichkeiten, aber heute bieten wir noch Nachspeisen an. Denn solche Gerichte machen immer Aufmunterung, machen wenigstens ein paar Minuten, um die Probleme zu vergessen und die Welt neu zu betrachten.

Einige Mädchen werden sagen, dass die Menge an Kalorien, die in dem Gericht enthalten sind, vom Kochen von Pfannkuchen gestoppt wird. Alles ist reparierbar, denn wenn Sie möchten, können Sie die Produkte leichter und nützlicher machen. Aber dazu ein wenig später, und jetzt werden wir einfache, aber unglaublich leckere Rezepte in Betracht ziehen, die jeder Mensch meistern kann: als Anfänger oder als echter Profi beim Kochen. Mit Quark gefüllte Pfannkuchen – leichtes, delikates und gleichzeitig herzhaftes Frühstück für die ganze Familie. Also warum bitte nicht Sie und Ihre Lieben?

Pfannkuchen “Curd” auf Milch

Willst du deine Freunde mit Pfannkuchen von einem Quark verwöhnen – Ehepartner, Kinder oder vielleicht Eltern? Dann ist das erste, was zu tun ist, die Vorbereitung eines zarten und saftigen Gerichtes zu meistern. Das folgende Rezept wird als Hilfe vorgeschlagen. Es ist einfach und ziemlich wirtschaftlich. Teig kann anders zubereitet werden – viele kneten ihn lieber auf Kefir, Molke oder Wasser. Wir erzählen Ihnen von einer anderen Methode: Bereiten Sie die Basis auf Milch vor. Servieren Sie Dessert mit Honig, hausgemachter Beerenmarmelade, in saurer Sahne oder ohne etwas. Egal welche Schwerkraft du wählst, all die gleichen Pfannkuchen mit Hüttenkäse werden sehr lecker werden, du wirst sehen!

Zutaten:

Teig:

  • 500 Milliliter Milch
  • fünf Eier
  • ein Teelöffel Zucker
  • zehn Gramm Pflanzenöl
  • ein Glas Mehl
  • Salz

Füllung:

  • 500 Gramm Hüttenkäse
  • selbstgemachtes Ei (nur das Eigelb wird benötigt)
  • ein kleiner Löffel Vanillezucker
  • 18 Gramm einfacher Zucker

Art der Zubereitung:

Eier gründlich schlagen, dann Zucker, eine Prise Salz und warme Milch hinzufügen. Allmählich das Mehl ausgießen und ständig umrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Vor dem Backen das Pflanzenöl hinzufügen. Pfannkuchen in einer Pfanne braten. Die Füllung ist wie folgt: Der Hüttenkäse muss mit Zucker gemahlen werden, das Eigelb eines Eies und Vanillezucker zugeben. Fertige Produkte stopfen die Quarkmasse und rollen. Die fertige Speise kann in einer Pfanne mit Butter oder in Sauerrahm gebraten werden. Guten Appetit!

Pfannkuchen mit Hüttenkäse

Pfannkuchen “Appetitlich” mit Rosinen und Hüttenkäse

Dieses Rezept ist noch appetitlicher als das vorherige! Wir bieten an, Pfannkuchen mit Hüttenkäse zuzubereiten und fügen sie mit süßen goldenen Rosinen hinzu. Machen Sie ein Gericht ist nicht schwierig – das Verfahren ist ziemlich einfach und schnell. Sie können Quark mit einer Quarkmasse ersetzen – Vanille oder Früchte mit getrockneten Aprikosen. Dann müssen Sie nicht einmal Zeit damit verschwenden, die Füllung vorzubereiten – Sie müssen nur ein wenig Rosinen dazugeben. Ich möchte allen Frauen sagen: Es ist nicht nötig, zu berücksichtigen, wie viele Kalorien in der Nachspeise enthalten sind – ein oder zwei Pfannkuchen, die zum Frühstück gegessen werden, beeinflussen Ihre Figur in keiner Weise, aber die Stimmung wird auf jeden Fall erhöht. Also notieren Sie sich das Rezept und verwöhnen Sie sich mit einem Favoriten.

Zutaten:

Teig für Pfannkuchen mit Quark:

  • 500 Gramm gesiebtes Mehl
  • Eier – zwei Stücke
  • ein Esslöffel Pflanzenöl
  • ein großer Löffel Zucker
  • Salz
  • ein Glas Milch

Für Quarkfüllung:

  • 100 Gramm Rosinen
  • 500 Gramm Quark (die Anzahl der Kalorien kann reduziert werden, wenn Sie ein fettarmes Milchprodukt verwenden)
  • 15 Gramm Zucker
  • 100 Gramm saure Sahne
  • ein Teelöffel Vanillezucker
  • Salz – so viel wie du willst

Art der Zubereitung:

Zuerst schlagen Sie die Eier und fügen Sie dann eine Prise Salz und Zucker hinzu. Hier geben Sie die warme Milch, dann nach und nach das Mehl ausgießen, weiterhin ständig mischen. Fügen Sie vor dem Backen das Pflanzenöl hinzu. Die Pfanne vorheizen und die Produkte auf beiden Seiten gut anbraten. Pfannkuchen werden nur dann dünn und golden, wenn Sie einen kleinen Teig gießen – nicht mehr als eine halbe Pfanne. Um sicherzustellen, dass sich die Masse gut über die gesamte Oberfläche des Geschirrs ausbreitet, drehen Sie diese vorsichtig in die eine und dann in die andere Richtung.

Die Zubereitung von Pfannkuchen aus Hüttenkäse ist fast zu Ende – es bleibt eine appetitanregende Füllung. Um dies zu tun, überspringen Sie entweder das Milchprodukt durch einen Fleischwolf oder reiben Sie es durch ein Sieb. Rosinen sollten mit kochendem Wasser gegossen und für zehn Minuten stehen gelassen werden. Danach reiben Sie den Quark, die goldenen Beeren, das Salz, den Zucker und das Eigelb vorsichtig zu einer homogenen Masse. Legen Sie es auf die Mitte jedes Produkts und wickeln Sie es um die Kanten. Es wird empfohlen, die fertigen Pfannkuchen vor dem Braten mit einer kleinen Menge Butter in der Pfanne zu braten. Dann gießen Sie flüssigen geschmolzenen Honig oder saure Sahne und genießen Sie die Ergebnisse der kulinarischen Kreativität.

Wenn Sie sehr empfindlich auf Ihre Figur sind und sich um die zusätzlichen Pfunde sorgen, denken Sie an ein paar einfache Regeln. Um die Menge an Kalorien zu reduzieren, die im Dessert enthalten sind, müssen Sie das Rezept leicht ändern und verbessern. Zum einen kann man den Teig nicht auf Milch, sondern auf Wasser kneten. Zweitens, gehen Sie in den Supermarkt, wählen Sie ein Produkt mit reduziertem Fettgehalt, und schließen Sie dann das Eigelb aus. Versuchen Sie, es mit leichter saurer Sahne zu ersetzen, die eine elastischere und sanftere Masse vorbereiten wird.

Wenn Pfannkuchen mit Quark und Rosinen ein Standard-Frühstück in Ihrer Familie sind, wird natürlich zu gegebener Zeit Abwechslung gewünscht. Wir schlagen vor, das Rezept zu verbessern, indem Sie eine Füllung nicht mit Beeren, sondern mit getrockneten Aprikosen oder Bananen machen. Im Allgemeinen ist frisches Obst perfekt mit Quark kombiniert, so dass Sie sicher Kiwi, Orangen oder, sagen wir, Mangos hinzufügen können. Zählen Sie nicht die Anzahl der Kalorien gegessen, genießen Sie einfach ein leckeres und gesundes Essen.

Pfannkuchen mit einer zarten Quarkfüllung im Ofen

Egal wie viele Kalorien in Pfannkuchen mit Quark und Rosinen, ein paar Scheiben dieser köstlichen Delikatesse stören in keiner Weise Ihre Formen. Dieses Rezept eignet sich für echte Süßigkeiten und Liebhaber von getrockneten Früchten – wir empfehlen, süße goldene Produkte mit getrockneten Aprikosen, Pflaumen, zur Abwechslung, ein wenig Rosinen zu backen. In der Füllung wird in der Regel saure Sahne eingelegt, aber wenn Sie ein Gericht für Ihr Baby vorbereiten, empfehlen wir Ihnen, ein paar Löffel Kondensmilch einzugeben. Und um den Kaloriengehalt des Nachtischs zu reduzieren, können Sie den Teig auf der Basis von gewöhnlichem Wasser kneten, aber dies ist, wie sie sagen, ein völlig anderes Rezept. Um zu verstehen, wie leckere Pfannkuchen mit Quark gemacht werden, ist es sehr einfach – es ist genug, um sie zu kochen, als jetzt, lass es uns tun.

Zutaten:

Teig für Pfannkuchen aus Quark:

  • ½ Kilogramm gesiebtes Mehl
  • Eier – zwei Stücke
  • anderthalb Gläser Milch
  • Zucker – füge nach deinem Geschmack hinzu (denk daran, je weniger Zucker, also weniger Kalorien)
  • Prise Salz
  • Olivenöl oder anderes Pflanzenöl – einige Milliliter (nützlich zum Braten)

Füllung für Pfannkuchen aus Hüttenkäse:

  • 80 Gramm Pflaumen
  • 20 Gramm weiche Rosinen
  • ein halbes Kilogramm fettarmer Hüttenkäse
  • 70 Gramm getrocknete Aprikosen
  • Salz – optional
  • 200 Milliliter Kondensmilch

Art der Zubereitung:

Zu Beginn müssen Sie die Eier in einem harten Schaum schlagen, allmählich Zucker darüber gießen und am Ende eine Prise Meersalz hinzufügen. Jede Person, und noch mehr eine Frau, will attraktiv aussehen, so viele Damen betrachten die Anzahl der Kalorien in einem bestimmten Gericht enthalten. Wenn Sie auf Diät sind, verschieben Sie die Zubereitung dieser Pfannkuchen mit Hüttenkäse für später. Dieses Rezept eignet sich eher für Kinder und echte Süssspeisen, die sich keine Desserts wünschen. Schließlich enthält die Füllung Kondensmilch, verschiedene Arten von getrockneten Früchten – hier ist die Menge an Kalorien, wie Sie wissen, ziemlich groß.

Lassen Sie uns zu unserem Test zurückkehren: nach sorgfältig vzobeyte Eier, in die resultierende Mischung aus leicht erwärmten Milch gießen und im Voraus gesiebtem Mehl eingeben. Das Produkt nach und nach ausgießen – zwei oder drei Löffel, sonst bilden sich Klumpen. Ständig mit einem Schneebesen arbeiten und die Masse aktiv vermischen. Unmittelbar vor dem Backen ein wenig Pflanzenöl hinzufügen. Dann gießen Sie 0,5 Pfannkuchenteig in eine gut erhitzte Bratpfanne und bereiten Sie das erste Produkt vor.

Backpfannkuchen aus Hüttenkäse ist eine heikle Angelegenheit, aber alles kommt mit Erfahrung. Die ersten Kuchen können dick und hässlich herauskommen. Wenn der Teig nicht hinter dem Geschirr zurückbleibt, versuchen Sie, die Pfanne zu erhitzen, indem Sie eineinhalb Tassen Salz hineingießen. Dann mit Öl schmieren und versuchen, ein weiteres Produkt herzustellen. Du wirst sehen, alles wird sich ergeben. Während Ihre goldenen Kreationen abkühlen, nehmen Sie die Füllung in Angriff.

Wie man Trockenfrüchte hinzufügt, ist eine private Sache für jeden. Wenn Sie planen, Pfannkuchen mit Hüttenkäse und Rosinen Ihres Kindes zu füttern, legen Sie mehr, weil alle Kinder süß lieben. Also, das erste, was zu tun ist, mischen Hüttenkäse mit fein gehackten getrockneten Aprikosen und Pflaumen, dann leicht salzen die Masse, wenn nötig. Zu den Rosinen verderben Sie den Geschmack des Produktes nicht, gießen Sie es mit kochendem Wasser und halten Sie es für ungefähr zehn Minuten im Wasser. Überschüssige Flüssigkeit abtropfen lassen und die Beeren gut mit einem Handtuch oder Servietten trocknen. Mischen Sie sie mit den restlichen Zutaten. Zerdrücken Sie die Masse mit einer Gabel, bis sie gleichmäßig ist, stopfen Sie dann jedes Stück und falten Sie es mit einem Rohr oder einem Dreieck.

Die Pfannkuchen mit Quark und Rosinen auf ein mit Butter bestrichenes Backblech geben. Schneiden Sie sie in zwei Teile, gießen Sie die Kondensmilch und schicken Sie sie in den Ofen. Die Temperatur des Ofens sollte 160 ° C nicht überschreiten und die Schüssel nicht länger als 15 Minuten vorheizen. Das Essen wird allen gefallen: sowohl Kinder als auch Erwachsene. Wenn Sie über die Anzahl der Kalorien besorgt sind, nur zum Frühstück nur ein paar Scheiben Dessert essen. Wie Ernährungswissenschaftler sagen, in allem, was Sie brauchen, um die Maßnahme zu beobachten. Wenn Sie möchten, können Sie einen Teig auf dem Wasser machen, verwenden Sie keine Kondensmilch, ersetzen Sie es durch Marmelade oder aromatisierten Honig. Jedes Rezept verdient Aufmerksamkeit und hat seine eigenen Eigenschaften. Genießen Sie Ihre eigenen gebackenen Pfannkuchen mit Hüttenkäse im Ofen!

Rezept Pfannkuchen mit Hüttenkäse

Pfannkuchen vom Kefir-Teig mit Birnen und Hüttenkäse

Wenn Sie dem Dessert köstliche, saftige Birnen hinzufügen, können Sie, wie es scheint, mit den üblichen Pfannkuchen, die mit Hüttenkäse gefüllt sind, überraschen. Sicherlich wird das Gericht noch appetitlicher und origineller genug. Dieses Rezept enthält Schokolade, die für Soße benötigt wird. Natürlich gibt dies dem Dessert ein paar zusätzliche Kalorien, wenn Sie sich also Sorgen um Ihre Figur machen, können Sie jede andere Sauce verwenden oder ganz auf sie verzichten. Froh mit Pfannkuchen mit Ihrem Lieblings Quark oder Freunde einladen. In der Gesellschaft mit solcher Zartheit wird der Abend notwendigerweise lustig und befriedigend sein.

Zutaten:

  • 500 Milliliter warmer Kefir
  • 12 Gramm Kristallzucker
  • selbstgemachtes Ei
  • Vanillezucker
  • zwei Gramm Salz
  • 0,5 kleine Löffel Natronlauge
  • 250-270 Gramm gesiebtes Mehl
  • raffiniertes Öl – zum Braten

Füllung für delikate Pfannkuchen:

  • zweihundert Pfund-Paket von nicht zu fettem Hüttenkäse – zwei Stücke
  • drei große saftige Birnen
  • brauner Zucker
  • ein Esslöffel Cognac (Sie können Likör oder anderen starken Alkohol verwenden)
  • 20 Gramm Butter
  • Sauerrahm – nach Geschmack

Substrat:

  • Fliese aus Milch oder schwarzer Schokolade
  • granulierter Zucker
  • Zimt
  • 35 Milliliter Milch

Art der Zubereitung:

Lassen Sie uns zunächst auf einige Nuancen eingehen. Erstens kann die Soße für Pfannkuchen mit Hüttenkäse sowohl auf Milch als auch auf Wasser gemacht werden. Außerdem wird Schokolade manchmal durch herkömmliches Kakaopulver ersetzt, wodurch Sie ein wenig sparen können. Dank Kefir sind die Produkte weich und zart, sie sind gut gebacken. Fangen wir an: erwärmen Sie das Molkereiprodukt leicht, gießen Sie dann das übliche, sowie Vanillezucker, ein paar Gramm Salz hinein. In einer separaten Schüssel das Mehl sieben und in den Soda-Essig geben, der erloschen ist. Dann den Schneebesen schlagen und alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mischen Sie einen mäßig flüssigen, homogenen Teig für zarte Pfannkuchen mit Hüttenkäse. Halten Sie alle Klumpen aufgelöst.

Braten Sie die glühende Bratpfanne mit dem Öl, dann gießen Sie es ein wenig auf die Masse und braten Sie das Produkt von zwei Seiten an. Auf die gleiche Weise den Rest der Pfannkuchen kochen. Falten Sie sie vorsichtig mit einer Rutsche auf einer flachen Platte und lassen Sie sie abkühlen. In der Zwischenzeit solltest du die Füllung anpacken. Um den Hüttenkäse zu zerdrücken, gieße Zucker hinein und zerstöre die Produkte mit einer herkömmlichen Gabel, dann gib die Sauerrahm hier ein. Die getrockneten Birnen waschen, aus der Mitte nehmen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit braunem Zucker anbraten. Zum Schluss Alkohol in das Geschirr gießen und die Schüssel unter den Deckel stellen. Du hast karamellisierte Früchte.

Beginnen Sie jeden Pfannkuchen mit einer Quarkpaste und falten Sie vorsichtig. Dann eine schöne Untertasse aufsetzen, mit Birnen dekorieren und darüber Soße gießen. Das Rezept für seine Zubereitung ist elementar: schmelzen Sie die Schokolade mit minimaler Hitze und geben Sie dann die in der Mikrowelle vorgewärmte Milch in das Geschirr. Wenn gewünscht, Zucker und gemahlenen Zimt hinzufügen, bis zur mittleren Dichte kochen.

Wir wünschen allen einen kulinarischen Erfolg! Wir hoffen, dass diese Empfehlungen Ihnen helfen werden, Ihre Speisekarte zu diversifizieren – Pfannkuchen mit Quark und Rosinen zubereiten, phantasieren und mit süßen Saucen und Soßen ergänzen. Im Allgemeinen, lebe mit Geschmack und Vergnügen.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Pfannkuchen mit Milch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

7 + 1 =