Kuchen mit Gelee – ein einfacher Weg zur kulinarischen Delikatesse

Kuchen mit GeleeInhalt:

  • Deutscher Geleekuchen
  • Kuchen Schwanensee
  • Traubenkuchen
  • Gelee-Kuchen aus Cornflakes
  • Kuchen “Sandwich mit rotem Kaviar”

Hausgebäck ist ein unveränderliches Attribut eines Familienurlaubs. Zwar hat uns die heimische Süßwarenindustrie in den letzten Jahren so sehr verwöhnt, dass viele Hausfrauen sich keine Mühe machen, selbstgebackene Kuchen zu backen, sondern lieber Fertigkuchen kaufen. Und der Grund dafür ist nicht nur die Verfügbarkeit dieser Köstlichkeiten, sondern auch der schicke Look der Ladenkuchen.

In der Zwischenzeit, wenn Sie nicht mit Gebäck Verzierungen befreundet sind, aber einen speziell zubereiteten leckeren Kuchen mit Ihrer eigenen Hand servieren möchten, dann ist der Kuchen mit Gelee Ihre Wahl. Das Rezept für diesen Kuchen ist nicht in einer einzigen Kopie. Bereiten Sie ähnliche Desserts mit Butter und Quarkcreme, mit einem Biskuit oder Sand Basis, kombinieren Sie Gelee und Soufflé. Und es gibt ein Rezept (und nicht eine) von diesem Kuchen ohne Backen! Aber am wichtigsten ist, dass dieser Kuchen ohne zusätzliche Verzierungen gut aussehen wird. Und natürlich wird es sicherlich köstlich werden. Und Sie müssen nur ein Rezept wählen und einen Kuchen für den Anlass oder nur für eine gute Stimmung kochen.

Deutscher Geleekuchen

Dies ist vielleicht der Klassiker unter den Geleekuchen. Sein Rezept wurde in der Sowjetunion wegen der unintelligenten kulinarischen Kreativität von Hausfrauen bekannt, deren Männer in der DDR dienten. So ist das Rezept für den deutschen Giesskuchen sicher in die Hefte sowjetischer Frauen übergegangen und wurde zu einer der “Import” -Optionen unter allen Rezepten hausgemachter Kuchen.

Zutaten:

  • 2 Tassen Mehl (ungefähr)
  • Ein halbes Glas Zucker
  • Eine Packung Butter oder Margarine zum Backen
  • 2 Teelöffel Backpulver für den Teig
  • Handvoll Mandeln

Für Creme:

  • Viertel Hüttenkäse
  • 2 Esslöffel fettige saure Sahne
  • 3 Eier
  • Unvollständiges Glas Zucker
  • Ein Teelöffel Vanillezucker
  • 2 Beutel Gelatine.

Für Gelee:

  • 2 Packungen Fruchtgelee in Pulverform
  • 1 Beutel Gelatine
  • Frisch oder Dosenobst

Vorbereitung:

Für diesen Kuchen brauchen wir eine geteilte Form. Darin werden wir Sandboden backen, in dem wir auch den Kuchen sammeln werden. Wir werden dem Öl ein wenig Mist geben und es dann in die Schüssel geben und es leicht mit einem Mixer blasen. Dann fügen Sie den Zucker dem Öl hinzu und jetzt werden wir es bis zum Zustand der Creme bekommen. Übrigens, wenn Sie keinen Mixer haben, können Sie Butter mit Zucker mit einem normalen Esslöffel richtig mahlen.

Schneiden Sie nun die in das Messer geschnittenen Nüsse in das Öl und mischen Sie sie gut wieder. Als nächstes sieben wir das Mehl und mischen es mit einem Backpulver. Das Mehl wird nach und nach in das Öl gegeben, zuerst mit einem Löffel gerührt und dann mit den Händen geknetet. Die Form ist mit Backpapier bedeckt und wir geben Teig hinein. Nach dem Nivellieren des Kuchens, senden Sie das Formular für etwa eine halbe Stunde in den vorgeheizten Ofen. Den Kuchen vorsichtig aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

Während der Mais abkühlt, kümmern wir uns um die Quarkcreme. Essen Sie Eier mit Zucker und fügen Sie sie dann in den Hüttenkäse ein. Fügen Sie die gleiche saure Sahne hinzu und wie es sollte alles mit einem Mischer geebnet werden oder geblutet werden. Gelatine mit Wasser verdünnt (wie auf der Verpackung angegeben) und in einem Wasserbad erhitzt. Lassen Sie uns Gelatine abkühlen und geben Sie es in die Creme.

Nun nimmt wieder die Form (vorgewaschen und getrocknet) und es in dem Kuchen, der auf dem Rahmkäse ausgekleidet ist. Die Cremeschicht wird nivelliert und wir schicken alles in den Gefrierschrank. Während die Schicht der Quarkcreme bereifen, bereiten Sie die Frucht und das Gelee vor. Gelee verdünnte Wasser gemäß den Anweisungen und mischt sich mit Gelatine, gekocht, wie für Quarkcreme. Wir nehmen die Form aus dem Gefrierschrank, verteilen die Früchte über der Quarkschicht und füllen sie vorsichtig mit flüssigem Gelee auf. Legen Sie den Kuchen erneut für etwa fünfzehn Minuten in den Gefrierschrank und stellen Sie ihn dann in den Kühlraum. Der Kuchen ist fertig, wenn die oberste Schicht Gelee vollständig erstarrt ist. Zu verschieben, um den Kuchen auf einem Teller (tortnitsu), scharfes und dünnes Messer ein paar Mal auf der Kante zwischen der Flanschen durch und bildet einen Kuchen. Wir entfernen die Seitenbretter und bewegen den Kuchen vorsichtig auf die Schüssel. Eleganter gutaussehender Mann! Gestreifte Blattrand und fruchtige Raserei unter einem transparenten Gelee.

Hinweis:

Idealerweise sollte die Frucht mit dem Gelee übereinstimmen, mit dem der Kuchen zubereitet wird. Und beachten Sie: die grüne Frucht unter dem roten oder rosa Gelee sieht unappetitlich aus. Aber Orangengelee ist perfekt für Früchte und Beeren jeder Farbe. Und mehr. Das schicke Aussehen des Kuchens hängt weitgehend davon ab, wie Sie die Früchte legen.

Kuchen mit Gelee-Rezept

Kuchen Schwanensee

Das Rezept für einen Kuchen unter diesem Namen existiert in einer Vielzahl von Interpretationen. Der ganze Chip dieses Kuchens ist in Schwänen. Sie werden aus Mastix geformt, aus Äpfeln ausgeschnitten oder aus Pudding-Teig zubereitet. Die Wasseroberfläche wird mit einer getönten Creme oder farbigen Kokosnussspänen imitiert. Aber das Rezept für diesen Kuchen “Swan Lake” ist ein Rezept für einen Kuchen mit Gelee und Schwänen-Eclairs. Hier sind wir mit dir und versuchen zu kochen.

Zutaten:

  • 6 Eier
  • Ein Glas Mehl
  • Ein Glas Zucker

Für Creme:

  • Bank von Kondensmilch
  • Esslöffel Mehl
  • Ein Glas Wasser
  • Esslöffel Butter

Für Gelee:

  • 4 Beutel Gelatine
  • 2 Tassen Limonade “Tarhun”
  • 2 Esslöffel Zucker

Oder:

  • 2 Beutel Trockengelee blau oder grün
  • 1 Beutel Gelatine

Für Schwäne:

  • Eine halbe Packung Butter
  • 150 g Mehl
  • Ein Glas Wasser
  • 5 Eier
  • Eine Prise Salz

Vorbereitung:

Zuerst werden wir einen Keks backen. trennen sanft die Proteine ​​aus Eidotter, entfernen Proteine ​​im Kühlschrank und sobem Eigelb und Zucker. Je gründlicher Eigelb gepeitscht wird, desto prächtiger wird der Keks. In die Dotter-Zucker-Mischung das gesiebte Mehl geben und gut vermischen. Dann schlagen Sie Weiß in starken Schaum. Sie sollte eine dicke und üppige bekommen, und wenn Sie das Kochgeschirr den Kopf stellen, muss der Schaum nicht an den Wänden entlang gleiten und aus der Gerichte fallen. Eiweiß vorsichtig gepeitscht, einen Esslöffel in den Teig geben, sehr sanft umrühren. Backen Kuchen in Form eines abnehmbaren Kante, dem Platz es, decken Sie das Backpapier oder smazhem prisyplem Butter und Mehl.

Während der Keks fertig ist, machen wir einen Brotteig für die Schwäne. Im Kochtopf das Wasser ausgießen, Öl und Salz hinzufügen und das Wasser kochen lassen. Dann das Mehl in das Wasser geben, gut durchmischen und weiterkochen (rühren!). Bis sich der Teig klumpig sammelt und keine Spuren hinterlässt, kann er leicht von den Wänden und dem Boden der Pfanne getrennt werden. Vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen. Einer nach dem anderen treiben wir Eier in den Teig. Wichtig! Nicht alle Eier gleichzeitig in den Teig geben.

Wir schieben den Teig in eine Puderdose oder in ein normales Kornett und drücken auf einem mit Backpapier belegten Backblech längliche Streifen aus, die zum Torso der Schwäne werden. Auf der anderen Seite zeichnen wir dünne “Zweien” in Form von Schwanenhälsen. Während dieser Zeit ist der Keks bereits gebacken. Wir nehmen die Form aus dem Ofen und schicken das Backblech mit dem aufgebrühten Teig in den Ofen. Wir brauchen etwas mehr als eine halbe Stunde, um Süßigkeiten zu backen.

Während die Schwäne sich vorbereiten, machen wir den Pudding. In einem Kochtopf die Kondensmilch, Wasser und das Mehl vor dem flüssigen Brei auflösen. Wir setzen alles auf ein langsames Feuer und kochen, rühren, bis die Oberfläche der Creme nicht die ersten Blasen erscheint. Die Sahne abkühlen und mit Butter verquirlen, die Butter in die Sahne geben und den Mixer verwenden. Wir teilen den Keks in zwei Kuchen und fetten mit einem Vanillepudding.

Bereite das Gelee vor. Gelatine einweichen, quellen lassen und anschließend im Wasserbad erhitzen. Gelatine wird in Limonade oder in eine zuvor hergestellte Lösung von Gelee in Pulverform gegossen. Wir setzen den Kuchen in Form, schnappen die Seiten und füllen vorsichtig das Gelee. Wir legen das Formular in den Gefrierschrank.

Wir backen die Knüppel für Schwäne mit dem restlichen Pudding, legen sie in den “Stamm” des “Halses” und bestreuen die Schwäne mit Puderzucker. Wenn das Gelee auf dem Kuchen gefroren ist, pflanzen wir unsere Vögel darauf, wenn gewünscht, dekorieren Sie den “See” mit Minzblättern oder Blüten aus Ölcreme.

Kuchen mit Gelee

Traubenkuchen

Ein weiteres Rezept für einen schicken Kuchen mit Marmelade und frischem Obst. Und am wichtigsten – dieses Rezept benötigt kein Backen! Und das Ergebnis wird Ihre kühnsten Erwartungen übertreffen. Versuchen Sie es?

Zutaten:

  • Crackers süß – 300 g
  • Sauerrahm mit einem Fettgehalt von mindestens 20% – 700 g
  • Zucker – Glas
  • Rosinen ohne Gruben – 100 g
  • Trauben frisch weiß oder grün – 1 großer Pinsel
  • Schokolade – 2 Fliesen
  • Vanillezucker – 1 Päckchen
  • Fruchtgelee (pulverisiert) grün – 1 Päckchen
  • Gelatine – 3 Beutel (30 g)

Vorbereitung:

Zunächst weichen wir die Gelatine ein und lassen sie quellen, erwärmen sie dann im Wasserbad und lassen sie abkühlen. Rosinen füllen Sie es mit kochendem Wasser, für etwa zehn Minuten darin einweichen und dann waschen und trocknen, ein Sieb zu werfen. Gelee aus dem Beutel wird ebenfalls mit Wasser verdünnt, wobei die Anweisungen auf der Verpackung im Mittelpunkt stehen. Crackers crush, wringende Hände an kleinen Stücken. In der Pfanne die Sauerrahm verteilen, Zucker und Vanillin dazugeben und mit einem Mixer aufschlagen. Dann fügen Sie Gelatine zu saurer Sahne hinzu und schlagen wieder.

Schokolade zu einer Krume vermahlen und mit saurer Sahne in einen Topf geben. Dort fügen wir Rosinen und Cracker hinzu. Gießen Sie die Mischung in eine Form mit entfernbaren Stoßstangen und senden Sie sie in den Gefrierschrank. In einer halben Stunde nehmen wir die Form heraus und bestreichen die Spitze von Sauerrahmgelee mit Trauben. Gießen Sie das vorbereitete Gelee und legen Sie es wieder in den Kühlschrank. Wenn die obere Schicht aus Gelee verfestigt ist, kann der Kuchen aus der Form entnommen und auf dem Tisch serviert werden.

Gelee-Kuchen aus Cornflakes

Dieses Rezept ist auch attraktiv für die “kalte” Art, einen Kuchen zu backen. Genau genommen ist dies eine der Varianten des deutschen Gelierkuchens ohne zu backen. Und wie sehr dieses Rezept Ihrem Geschmack entspricht, beurteilen Sie selbst.

Zutaten:

  • Cornflakes – 200 g
  • Butter – 1 Päckchen (200 g)
  • Fruchtjoghurt – 500 g
  • Zucker – 100 g
  • Zitronensäure – ein Drittel eines Teelöffels
  • Instant-Gelatine – 3 Beutel (30 g)
  • Gelee Frucht (in Pulverform) – 2 Packungen
  • Frisches Obst – any

Vorbereitung:

Zuerst bereiten wir die Grundlage für einen Kuchen vor – ein Mais aus Cornflakes. Um dies zu tun, geben Sie eine Schüssel mit weicher Butter und fügen Sie Flocken dazu. Alles gründlich mischen und für eine halbe Stunde oder eine Stunde verlassen. Danach decken wir den Lebensmittelfilm mit einer Form mit abnehmbaren Seiten ab und geben eine Maisölmischung hinein. “Teig” wird nivelliert und wir entfernen das Formular im Kühlschrank, so dass der Kuchen gefroren ist. Gelatine einweichen, im Wasserbad erhitzen und abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit bereiten wir Joghurtcreme vor. Wir schlagen den Joghurt mit einem Mixer und fügen ihm nach und nach Zucker und Zitronensaft hinzu. Zum Schluss die abgekühlte Gelatine einfüllen und diese Mischung auf den Maiskuchen aus Cornflakes geben. Legen Sie das Formular wieder in den Kühlschrank und warten Sie, bis die Joghurtschicht “packt”. Zu dieser Zeit züchten wir das gepulverte Gelee und bereiten die Früchte für den Kuchen vor. Wenn die obere Schicht des Kuchens ausreichend ausgehärtet ist, die Früchte darauf geben und mit flüssigem Gelee füllen. Der Kuchen ist fertig, wenn die oberste Schicht Gelee vollständig erstarrt ist.

Kuchen “Sandwich mit rotem Kaviar”

Ja, stellen Sie sich vor, solch ein Kuchen kann auch gekocht werden. Das Ganze besteht aus rotem Kaviar, den wir aus Gelatine herstellen. Aber die Kuchen, die du für diesen Kuchen Keks oder Sand backen kannst – so magst du es. Die Hauptsache ist, dass sie weich sind. Übrigens können Sie Schokoteig für die Kuchen verwenden. Dann bekommst du ein Sandwich aus “Schwarzbrot”. Sahne für diesen Kuchen – jedes Öl. Nun, wir brauchen folgende Zutaten dafür:

  • 6 Eier
  • Ein Glas Zucker
  • Ein Glas Mehl
  • Eine Packung Butter
  • Bank von Kondensmilch
  • Orangengelee im Puder

Vorbereitung:

Zuerst bereiten wir einen klassischen Keks zu. Eigelb mit Zucker bestreichen und mit gesiebtem Mehl vermischen. Proteine ​​schlagen auch den Mixer zu einem üppigen und festen Schaum. Dann wird ein Esslöffel Protein in den Teig gegeben, wir geben den Teig in eine Form und schicken ihn in den Ofen. In etwa dreißig Minuten bekommen wir den Keks und lassen ihn abkühlen.

In der Zwischenzeit bereiten wir die Creme vor. Wir geben die weiche Butter in eine Schüssel und schlagen leicht. Weiter zu Schneebesen, in kleinen Portionen hinzufügen, Kondensmilch. Die Creme gilt als bereit, wenn sie leicht und ohne Spuren von den Seiten der Schüssel zu verzögern beginnt. Aber in unserem Fall ist das nicht notwendig – wir werden keinen Schmuck aus der Creme machen, also brauchen wir keine Form. Indem wir den Keks in zwei Kuchen teilen, geben wir ihm die Form eines Sandwiches und schneiden überschüssige Teile an den Rändern ab. Der geschnittene Keks wird zum Trocknen in den Ofen geschickt und wir machen eine Krume, damit er die Seiten des Kuchens bedeckt. Die Mitte, die Seiten und die Oberseite des Kuchens mit Sahne bestreichen. Boca bestreuen mit Biskuitkuchen.

Und jetzt ist Kaviar das Wichtigste! Gelee wir züchten die Hälfte der Wassermenge auf der Verpackung. Vorwärmen der Gelee in Übereinstimmung mit den Anweisungen, beginnen wir, es in das eisige Wasser tropfen, mit einer Pipette, einer Spritze oder einer medizinischen Spritze ohne Nadel. “Eier” werfen wir zurück auf ein Sieb, und dann legen wir uns auf den Kuchen. Das ist alles.

Wählen Sie ein Rezept, kochen Sie Gelee und machen Sie wunderbare Kuchen mit ihnen – lecker und schön. Wenn du willst, wirst du definitiv Erfolg haben. Haben Sie keine Angst zu experimentieren und etwas Neues zu lernen. Cook mit Vergnügen und einen angenehmen Appetit für Sie!

Wir empfehlen zu lesen: Das Rezept für “Bird Milk” Gelee

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

3 + 4 =