Inländische Ente: das Rezept für köstliches Geflügel

Ente hausgemachte Rezept

Inhalt:

  • Heimatente in Peking oder Klassiker des Genres in Ihrer eigenen Küche
  • Inländische Ente mit Reis
  • Ente mit Preiselbeeren, zu Hause gebraten

Wenn das Huhn gelangweilt ist und die schicksten Gerichte banal scheinen, lohnt es sich, auf einen anderen Vogel zu achten. Zu Hause können Sie sicher eine Ente kochen – es ist eine gute Option für jeden Urlaub. Aus diesem Vogel können Sie viele leckere Gerichte zubereiten – echte Funde für eine gute Hausfrau. Enten backen, frittieren, Zeug, von ihnen tun Schaschliks und Eintopf, ihr Fleisch wird zu Salaten hinzugefügt. Rezepte von Gerichten dieses Vogels überraschen mit seiner Vielfalt. Sie werden gut hundert eingegeben, so dass jeder in Ihrem Kochbuch einen wichtigen Platz einnehmen kann. Und wir möchten Sie auf eines der interessantesten Rezepte aufmerksam machen.

Lassen Sie uns eine hausgemachte Ente zubereiten und überraschen Sie Ihre Familie mit neuen Gerichten zum Abendessen! Warum nicht wild? Weil der Vogel, der in der Wildnis gelebt hat, nichts anderes getan hat als zu fliegen und Nahrung für sich selbst zu bekommen, deshalb ist sie selbst drahtiger und ihr Fleisch ist zäh genug. Natürlich hat auch das seinen eigenen Charme, aber wenn Sie ein Gericht für diejenigen zubereiten, die mit Entenküken noch nicht vertraut sind oder es nur wenige Male probiert haben, sollten Sie Geflügel bevorzugen. Verwandte und Verwandte werden sicherlich die Zartheit ihres Fleisches zu schätzen wissen, und Sie werden ein wohlverdientes Lob erhalten. Aber genug Ablenkung – wir bereiten uns vor!

Rezept für das Kochen von Enten

Heimatente in Peking oder Klassiker des Genres in Ihrer eigenen Küche

Hier ist ein Gericht, das Sie sogar Feinschmecker schlagen können. Wir bieten Ihnen ein Rezept auf der Grundlage von klassischem Chinesisch, und natürlich muss es an seiner Umsetzung arbeiten. Aber wenn du eine Ente auf den Tisch legst und sagst, dass du es in Peking geschafft hast, wenn jeder an einem Stück versucht und wetteifernd, deine Kochkünste zu loben, wirst du spüren, dass sich alle Anstrengungen hundertmal ausgezahlt haben. Wir sind sicher, nach so einem ersten Mal werden Sie in der Lage sein, einen Vogel nach diesem Rezept für jeden gefeierten Urlaub zu kochen, und Verwandte werden immer Ihr Krongericht mit Freude begrüßen.

Zutaten:

Für Geflügel:

  • Ente mit einem Gewicht von 3 kg (dicker wählen)
  • 1 Glas Wasser
  • Sojasauce – 5 Esslöffel
  • gemahlener Ingwer und schwarzer Pfeffer – je 1 Esslöffel
  • Sherry und Sesamöl – je 1 Esslöffel
  • Honig – 4 Esslöffel
  • Salz – nach Geschmack

Für Pfannkuchen:

  • 1 Glas Wasser
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Mehl
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2/3 Tasse Milch

Für die Dekoration:

  • Federn von Frühlingszwiebeln

Art der Zubereitung:

Wir möchten sofort warnen, dass dieses Gericht 2 Tage vor der Veranstaltung, zu der es serviert wird, begonnen werden sollte. Nur eine Ente muss in mehreren Stufen zum Backen vorbereitet werden. Zum einen dauert das richtige Auftauen des Vogels etwa 10 Stunden. Obwohl diese Zeit durch den Kauf einer frischen hausgemachten Ente gerettet werden kann und beginnt, es sofort zu kochen. Wenn Sie das Geflügel noch im Kühlschrank aufbewahren, lassen Sie es 10 Stunden lang auftauen, spülen Sie es dann gründlich unter kaltem Wasser ab, schneiden Sie die Spitzen der Flügel und das überschüssige Fett ab (vom Hals und vom Schwanz).

Dann nageln Sie den Vogel an einer großen Gabel (oder hängen Sie ihn an den Haken) und gießen Sie ihn von allen Seiten mit kochendem Wasser. Wenn das Wasser abläuft, wischen Sie die Ente gründlich ab und reiben Sie sie anschließend außen und innen mit Sherry ein. Lassen Sie den Vogel 10-15 Minuten auf dem Tisch warten und schicken Sie ihn dann für 12 Stunden in den Kühlschrank. Wenn diese Zeit vergeht, entfernen Sie die Ente und ölen Sie sie gleichmäßig mit Honig. Und senden Sie es erneut für 12 Stunden in den Kühlschrank.

Nach dieser Zeit ist es Zeit zu backen. In den Backofen, auf 190 Grad erhitzt, auf ein Backblech legen, den Rost mit der hochgeklappten Brust mit der Ente nach oben legen und mit Folie abdecken. Lassen Sie den Vogel eine Stunde backen, bis Sie die Hälfte der Sojasauce mit Pfeffer, Ingwer und Sesamöl vermischen. Wenn die 60 Minuten vergangen sind, entfernen Sie die Ente und schmieren Sie sie mit einer guten Menge.

Dann erhöhen Sie die Temperatur des Ofens auf 260 Grad und senden Sie den Vogel zurück – diesmal für 25 Minuten. Während es gebacken wird, die restliche Hälfte der Sojasauce mit Honig vermischen und gut verquirlen. Nimm den Vogel nach 25 Minuten heraus, bedecke ihn mit der Mischung und schicke ihn erneut in den Ofen, in dem du diesmal den “Grill” -Modus einstellen musst. Denken Sie daran, Ihre Aufgabe ist es, eine Ente zu Hause mit einer appetitanregenden Kruste zu kochen. Also lass den Vogel noch 10 Minuten auf dem Grill backen. Dann herausnehmen, abkühlen und in kleine Portionen schneiden.

Während der Vogel abkühlt, kochen Sie Pfannkuchen. Das Rezept für den Test ist einfach: Sie mischen einfach Mehl und Wasser und fügen unter ständigem Rühren Milch, Ei und Butter hinzu. Und Sie können Pfannkuchen backen, sie kühlen und ein Gericht zum Servieren zubereiten. Für jeden Teller einen Pfannkuchen, dünn geschnitten ein Stück Vogel, ein paar Lauchfedern. Mit einer Sauce aus Sojasauce servieren. Guten Appetit – wir hoffen, dass dieses Rezept in Ihr Haus kommt und eines der beliebtesten wird.

Wir kochen Ente zu Hause

Inländische Ente mit Reis

Dieses Rezept kommt aus Zentralasien, wir wissen es schon lange: viele Großmütter sind ein Vogel mit Reis ist eine Krönung, deren Geheimnisse in Generationen weitergegeben werden. Jetzt werden Sie auch wissen, wie man eine solche Ente zubereitet, und Sie werden ihre Lieben bei großen und kleinen Ferien erfreuen. Der Reis betont auf subtile Weise den ursprünglichen Geschmack des Vogels und die Gewürze verleihen dem Gericht Würze. Ein solch einfaches Gericht wird auch von anspruchsvollen Feinschmeckern gefeiert und geschätzt.

Zutaten:

  • Ente mit einem Gewicht von 2,5-3 kg
  • anderthalb Tasse Reis
  • 4 Zwiebeln
  • ¾ Tasse Sesamöl
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • 1 Tasse Aprikosen
  • ein halber Kopf Knoblauch
  • Salz, Safran, Pfeffer schwarz und rot, Azhgon – nach Geschmack

Art der Zubereitung:

Wir müssen einen Vogel vorbereiten: zupfen, aus den Eingeweiden reinigen, gründlich abspülen, singen, trocknen, Salz von innen einreiben. Dann die Zwiebeln in Würfel schneiden, in Sesamöl anbraten, Rosinen mit Aprikosen, eine Prise Salz dazugeben und alles für 15 Minuten ausbacken. Entfernen Sie die zukünftige Füllung von der Platte, fügen Sie ihr einen Viertel Knoblauchzehe (fein zerbröselt), Azhgon, Salz und schwarzen Pfeffer hinzu. Mit dieser Mischung die Hausente füllen, mit einem Faden füttern und in einem Kessel (auf dem gleichen Sesamöl) braten, bis sich eine hellgoldene Kruste bildet.

Als nächstes gießen Sie eine halbe Tasse kochendes Wasser in den Kessel, fügen Sie eine Prise Salz, das restliche Viertel des Kopfes von Knoblauch (auch fein zerkleinert), schwarzer Pfeffer und schmoren den Vogel, gießen den resultierenden Saft, für 1,5-3 Stunden. Die genaue Zeit hängt vom Alter der Ente ab (je älter sie ist, desto länger wird sie gekocht). Übrigens, zum Testen können Sie den Vogel einfach an mehreren Stellen mit einer Gabel durchstechen. Wenn der transparente Saft aus den Einstichen extrahiert wird, ist die Ente bereit.

Sobald du mit dem Löschen fertig bist, schiebst du den Vogel auf eine Schüssel und gib kochendes Wasser, Salz, Safran und Reis in den Kessel, der 40-45 Minuten vorher eingeweicht wurde. Kochen Sie diese Mischung, bis das Wasser verdunstet ist, es ist nicht notwendig, damit zu stören. Dann den Reis an die Seiten des Kessels legen, eine Ente auf den Boden legen und bei niedriger Hitze 5-15 Minuten lang ziehen lassen. Der Vogel ist bereit: Er kann auf einem großen Teller serviert werden, sofort mit einer Beilage – mit scharfem Reis. Guten Appetit!

Enten kochen

Ente mit Preiselbeeren, zu Hause gebraten

Dieses Rezept kam uns aus der Tschechischen Republik, berühmt für seine Einfachheit, Sättigung und ausgezeichneten Geschmack seiner Gerichte. Sie werden auch sehen, dass es sehr einfach ist, einen Vogel darauf zu kochen, aber es wird sehr interessant sein. Die Soße, in der es gedünstet wird, verleiht ihm einen einzigartigen Geschmack. Und alle Produkte für die tschechische Betankung können auf jedem Markt oder in jedem Supermarkt gekauft werden. Also kochen wir eine gebratene Ente mit Preiselbeeren zu Hause.

Zutaten:

  • ein Vogel mit einem Gewicht von 2-2,5 kg (dicker wählen)
  • 100 Gramm Speck
  • 100 Milliliter Rotwein
  • 100 Gramm Zwiebeln
  • 50 Gramm Wurzeln (Sellerie oder Petersilie)
  • 30 Gramm Mehl
  • saure Äpfel, reife Tomaten – je 2 Stück
  • Zitrone – 1 Stück
  • 2 EL Cranberry (frisch oder aufgetaut)
  • schwarzer Pfeffer – 5 Erbsen
  • 4 Nelkenknospen
  • Rosmarin, Lorbeerblatt, Salz – nach Geschmack

Art der Zubereitung:

Beginnen Sie mit dem Reiben der Ente mit Salz, sowohl von außen als auch von innen. Wenn Sie fertig sind, schneiden Sie den Speck in kleine Scheiben, fügen Sie Öl hinzu und erhitzen Sie es in einer separaten Pfanne bei schwacher Hitze. Zwiebeln und Wurzeln klein schneiden, Äpfel und Tomaten von der Haut schälen, in Würfel schneiden. Fügen Sie alles dem Heizöl mit Speck hinzu, gießen Sie Gewürze und gießen Sie etwas Wasser (buchstäblich 30-50 Milliliter) mit Rotwein. In Brand geraten, umrühren, in einen homogenen Zustand bringen.

Weiter kochen, gießen Sie die resultierende Soße in ein Kohlenbecken und setzen Sie den Vogel dort. Bedecke das Geschirr mit einem Deckel und lege es in den Ofen, bis das Fleisch weich ist. Dann entfernen Sie den Deckel vom Kohlenbecken – lassen Sie den Vogel braun. Holen Sie die Ente, kühlen Sie sie ab, teilen Sie sie in Portionen, aber denken Sie daran, dass das Kochen noch nicht abgeschlossen ist.

Das tschechische Rezept besagt, dass man neben der Soße das mit Wasser verdünnte Mehl hinzugeben und bei langsamem Feuer diese Mischung zum Kochen bringen muss. Nach dem Filtern in das Kohlenbecken gießen, die Cranberries hineingeben, gründlich vorheizen, die vorbereiteten Entenstücke in die erneute Sauce geben und 5 Minuten schmoren lassen. Der Vogel ist fertig: Er sollte in Portionen serviert werden, bestreut mit Cranberrysauce. Gleichzeitig muss für jedes Stück Fleisch eine Zitrone gelegt werden. Citrus wird nicht nur ein Schmuckstück sein – sein Saft wird den Geschmack des Gerichts variieren.

Zustimmen, jedes Entenrezept ist auf seine Art sehr interessant. Wir bieten an, alle 3 Optionen zu kochen und wählen dann diejenige, die Ihren Lieben am meisten gefällt. Und die angenehmste Sache ist, dass eine Ente, die mit Wärme und Liebe zuhause gemacht wird, immer ein kleiner kulinarischer Feiertag sein wird, selbst wenn Sie sich dafür entscheiden, es an einem Wochentag zu kochen.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Das Rezept für einen Enteneintopf

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 42 = 46