Ein einfaches Pizzarezept für die ganze Familie

einfaches Pizzarezept

Inhalt:

  • Pizza in einer Pfanne
  • Sommerpizza “Hawaiian”
  • Pizza “Chruschtschowskaja” mit Tomaten und Pilzen
  • Sehr dünne knusprige Pizza mit Gemüse

Pizza ist unmöglich, nicht zu lieben. Zumindest ist dies wahrscheinlich die Meinung von 95% der Gesamtbevölkerung des Planeten Erde. Eine andere Zeit beweist seine Popularität ist das ständige Wachstum von spezialisierten Restaurants und Pizzerien, die jeden Tag auf der ganzen Welt öffnen, wie Pilze nach dem Regen. Dieses Gericht ist so universell, dass es nicht nur für ein romantisches Abendessen mit einer einheimischen Person, sondern auch für eine Studentenparty oder ein Picknick außerhalb der Stadt geeignet ist. Um Ihr Lieblingsprodukt zu genießen, ist es nicht notwendig, ein Café zu besuchen, da es einfacher ist, ein Produkt selbst herzustellen. Wir zeigen Ihnen das einfachste Rezept eines italienischen Fladens, Sie können sich nicht davon losreißen.

Pizza in einer Pfanne

Solch ein einfaches Rezept muss für jede Geliebte unbedingt zur Hand sein. Schließlich haben moderne Frauen nicht immer Zeit, köstliche Gerichte zuzubereiten. In solchen Fällen empfehlen wir Ihnen, eine Pizza in einer Pfanne zuzubereiten. Dies ist der optimale Weg, um die Familie zu ernähren, ohne 30 Minuten zu verbringen. Die im Rezept genannten Produkte sind preiswert und erschwinglich.

Zutaten:

Für den Test:

  • zwei Hühnereier
  • zwei Esslöffel fettarme saure Sahne
  • ½ Teelöffel Natron
  • eine Prise Salz
  • zwei Esslöffel Delikatesse Mayonnaise
  • vier Esslöffel gesiebtes Weizenmehl (höchste Qualität)

Füllung:

  • 100 Gramm Wurstsalami (kann von einem anderen kochen)
  • 50 Gramm Schinken
  • eine große bulgarische Paprika
  • 20 Stück Fassoliven
  • 100 Gramm geriebener Käse von fester Qualität (wir verwendeten Russisch)

Art der Zubereitung:

Mit einem speziellen Besen oder Gabel Hühnereier verquirlen, mit magerer saurer Sahne und leckerer Mayonnaise vermischen, alles vermischen. Dann gießen Sie den Essig, Soda, ein wenig Salz nach Ihrem Geschmack. Dann stufenweise Mehl unter ständigem Rühren hinzugeben. Die Konsistenz des Teiges sollte wie eine dicke Creme aussehen.

Jetzt musst du einen Pizzabelag machen. Um dies zu tun, schneiden Sie dünne Streifen von Schinken und Salami und paprika bulgarischen und reifen Tomaten – kleine Würfel. Mit einem Messer die Oliven in zwei Hälften teilen und den Hartkäse mit einer feinen Reibe raspeln. Auf Wunsch können Sie andere Zutaten verwenden – je mehr Produkte, desto leckerer.

Gießen Sie den fertigen Teig in eine vorgeheizte und geölte (Sonnenblume oder Gemüse) Bratpfanne, legen Sie die Oberseite der Füllung. Deckel mit festem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze ca. 10-15 Minuten kochen lassen. Um zu verhindern, dass das Produkt zu trocken wird, können Sie die Pizza mit etwas Ketchup einfetten und vor dem Servieren mit Petersilie oder Dill bestreuen. Guten Appetit!

Wir haben Ihnen ein ziemlich einfaches Rezept für eine leckere Pizza gegeben, die mit verschiedenen Füllungen zubereitet werden kann: Wurst, frische oder getrocknete Pilze, Schinken, gekochtes Fleisch und so weiter. Beschränke deine Vorstellungskraft nicht. Viel Glück!

einfachste Pizza Rezept

Sommerpizza “Hawaiian”

Trotz der Tatsache, dass die warme Jahreszeit bereits zu Ende geht, steht noch der indische Sommer bevor, so bleibt die hawaiianische Pizza relevant. Dieses Rezept ist überhaupt nicht kompliziert, sogar eine Novizenmeisterin kann es kochen. Probieren Sie es aus! Wir garantieren Ihnen, Sie werden es nicht bereuen!

Zutaten:

  • eine mittelgroße frische Ananas (kann in Konserven verwendet werden)
  • 120 Gramm gesiebtes Weizenmehl (höchste Qualität)
  • zwei Esslöffel raffiniertes Olivenöl
  • 0,25 Tassen warmes abgekochtes Wasser
  • 2 Esslöffel Tomatensauce
  • 100 Gramm Parmaschinken
  • 4 Stück frische reife Tomaten
  • 50 Gramm Parmesankäse (kann durch Edam ersetzt werden)
  • frisch gemahlener Pfefferschwarz – nach eigenem Ermessen
  • Salz nach Geschmack gekocht

Art der Zubereitung:

Mach einen Teig für Pizza. Um dies zu tun, in einer tiefen Schüssel gesiebt Weizenmehl (Top-Grade) Mehl, in kaltem Wasser und Olivenöl gießen, dann ein wenig streuen. Die Masse sollte auf das Maß von eng und elastisch ausgehen. Manchmal enthält das Rezept die Verwendung einer Menge Mehl, aber tatsächlich stellt sich heraus, dass die Base entweder zu dicht oder umgekehrt zu flüssig ist. Folgen Sie deshalb dem Rezept und lassen Sie sich von Ihrem kulinarischen Erlebnis leiten.

Streuen Sie nun die Oberfläche, auf der Sie arbeiten möchten, und rollen Sie den Teig mit einem Nudelholz zu einem dünnen runden Kuchen. Nach dem Frittieren (ohne Butter) in einer Pfanne auf beiden Seiten. Die Vorbereitung dauert ungefähr zwei Minuten. Legen Sie das Substrat auf ein Backblech, das mit Pergament bedeckt ist.

Schälen und schneiden Sie kleine Würfel von frischer Ananas (oder in Dosen, je nachdem, was Sie verwenden) und reife Tomaten und Parmaschinkenstreifen. Auf die in Teig getauchte Tomatensoße (Sie können Ketchup), stellen Sie die vorbereitete Füllung, streuen Sie es ein wenig und Pfeffer nach Belieben. Vorgeriebenen Käse dazugeben und 10 Minuten in den Ofen stellen. Die optimale Backtemperatur beträgt 200-220 Grad.

Wir hoffen, dass Sie dieses Rezept mögen und die ganze Familie wird es mögen! Bereiten Sie eine Sommerpizza mit frischen Pilzen, Oliven, Dosenmais und so weiter vor. Fügen Sie nach Belieben Produkte hinzu, dann wird das Produkt noch leckerer. Guten Appetit!

Pizza “Chruschtschowskaja” mit Tomaten und Pilzen

Die Zubereitung von Pizza ist eine Frage der Praxis und des persönlichen Geschmacks. Es kann aus verschiedenen Teigen hergestellt werden: Hefe, gesalzen, frisch und andere. Wir bieten ein Rezept für “Khrushchevskaya” einfache flache Kuchen mit Pilzen und saftigen Tomaten.

Zutaten:

Für den Test:

  • 50 Gramm frische Hefe (wenn Sie trocken sind, nehmen Sie 2 Teelöffel)
  • 200 Milliliter warme pasteurisierte Milch
  • einen halben Teelöffel Speisesalz
  • 200 Gramm gute Margarine (kann Butter nehmen)
  • zwei Esslöffel Zucker
  • 4 Tassen gesiebtes Weizenmehl

Für die Füllung:

  • 50 Gramm geriebener Parmesan
  • 4 Esslöffel Fertignudeln aus Tomaten oder Light Tee Ketchup
  • eine große reife Tomate
  • 200 Gramm frische Champignons
  • ein Stück süßer bulgarischer roter Pfeffer
  • 50 Gramm entkernte Oliven

Art der Zubereitung:

Um einen Teig für Pizza zu machen, mahlen Sie 50 Gramm Hefe mit Tafelsalz. Dann fügen Sie eine Tasse warm pasteurisierte Milch, zwei Esslöffel Zucker und 200 Gramm geschmolzene Margarine oder Butter – gründlich mischen. Nun, allmählich, ohne zu vergessen, zu rühren, gießen Sie vier Gläser gesiebtes Weizenmehl. Der Teig sollte leicht und nicht sehr dick sein – wickeln Sie ihn in ein dickes Handtuch und lassen Sie ihn für 4 Stunden (vorzugsweise über Nacht).

Bereiten Sie jetzt die Füllung vor. Wenn Sie eine dickhäutige Tomate bekommen, dann geben Sie sie von der Haut ab. Gießen Sie dazu das Gemüse mit kochendem Wasser und lassen Sie es für eine Minute – die Haut wird platzen, und Sie können die Tomate leicht schälen. Schneiden Sie das Fleisch und frische Champignons in kleine Würfel und die rote Paprika auf Bulgarisch – mit dünnen Ringen. Reiben Sie auf einen mittelgroben Parmesan, teilen Sie die Oliven mit einem Messer in zwei Hälften. Den Teig herausnehmen und in einem dünnen Kreis auf ein mit Holz bedecktes Holzbrett rollen und mit Ketchup bestreichen. Legen Sie die Basis für die Pizza auf ein mit Spezialpapier belegtes Backblech und belegen Sie mit einer Füllung und geriebenem Käse. Stellen Sie das Produkt für 25-30 Minuten in den Ofen. Um das Geschirr nicht zu verbrennen und nicht zu verderben, stellen Sie die Temperatur auf 180 Grad und backen Sie es goldbraun. Jetzt können Sie die ganze Familie an den Tisch einladen! Guten Appetit!

Dieses Rezept ist sehr einfach, die einzige Nuance ist ein langes Verfahren zur Vorbereitung des Teigs. Daher ist es besser, diese Pizza zu kochen, wenn es Zeit ist.

einfaches Rezept für Pizza

Sehr dünne knusprige Pizza mit Gemüse

Um eine einfache Gemüsepizza zuzubereiten, brauchen Sie nur die gewünschten Produkte. Wenn diese Komponenten verfügbar sind, empfehlen wir Ihnen, dieses Rezept zu beherrschen. Die Zubereitung dauert nicht länger als 45 Minuten.

Zutaten:

Für die Basis:

  • 3 Tassen gesiebtes Weißmehl
  • 2 Esslöffel raffiniertes Olivenöl
  • eine Prise Kochsalz
  • Zucker in Ihrem Ermessen
  • eine Tasse pasteurisierte Milch (Sie können Wasser oder eine Mischung aus beiden Zutaten verwenden)
  • 20 Gramm Hefe frisch (oder 5 Gramm trocken)

Für die Füllung:

  • 4 Esslöffel Ketchup
  • zwei reife kleine Tomaten
  • eine halbe große Zucchini
  • 1 Stück süßer roter Pfeffer
  • 200 Gramm frische Champignons
  • 50 Gramm getrocknete Pilze (wir haben Austernpilze verwendet)
  • 15 Stück entkernte Oliven
  • 50 Gramm Dosenmais
  • geriebener Parmesan

Art der Zubereitung:

Das Rezept für diese Pizza ist einfach, so dass Sie es zu den Anfänger Hausfrauen nehmen können. Erhitzen Sie die pasteurisierte Milch ein wenig und lösen Sie die darin enthaltene Hefe – lassen Sie sie 10-20 Minuten ziehen (siehe Verpackung für die genaue Zeit). Gießen Sie eine halbe Tasse Mehl in eine separate Schüssel, machen Sie einen “Trichter” und fügen Sie Salz, Zucker und Olivenöl hinzu. Dann gut mischen und die Hefemischung hineingeben. Allmählich das restliche Mehl hinzufügen und vorsichtig kneten. Wenn der Teig nicht mehr an den Wänden des Geschirrs kleben bleibt, wickeln Sie ihn ein und lassen Sie ihn 60 Minuten an einem warmen Ort stehen.

Für die Füllung Tomaten, Zucchini (oder Zucchini), frische Pilze und getrocknete Pilze in kleine Würfel schneiden. Olive mit einem Messer in zwei Hälften geschnitten, das Maiswasser abtropfen lassen, auf feinem Reibeparmesan reiben. Dieser Käse ist nicht billig genug, so dass Sie eine andere Sorte verwenden können. Schneiden Sie die roten Paprikaschoten in dünne Halbringe – das ist ein obligatorisches Element der Füllung.

Wenn der Teig geeignet ist, rollen Sie ihn in einen dünnen Kuchen (bis zu acht Millimeter dick), der nach dem Schmieren mit Ketchup. Wenn Ihre Lieben Mayonnaise mögen, können Sie diese Sauce machen: 2 Esslöffel Zartheit, die gleiche Menge Ketchup und eine gehackte Knoblauchzehe.

Legen Sie nun das Fundament auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, belegen Sie es mit einer Füllung und bestreuen Sie es mit Parmesankäse. Schicken Sie das Produkt für ½ Stunden in den Ofen. Die optimale Temperatur, bei der die Schale gleichmäßig gebacken wird und nicht verbrennt, beträgt 200 Grad. Zum Dekorieren von Pizza können Sie Petersilie oder ein duftendes Basilikum verwenden. Guten Appetit!

Es gibt viele Möglichkeiten, italienische Fladen vorzubereiten. Es wird auf der Grundlage des ungesäuerten Teiges oder mit dem Zusatz von saurer Sahne, Milch und sogar Hüttenkäse hergestellt. Da die Füllung Zwiebeln, Fleischprodukte (Huhn, Schinken, gekochtes Rindfleisch), Zucchini, Salz oder frischen Fisch verwendet. Für Kinder kann man eine Pizza mit süßen Ananas kochen, golden Rosinen, Zerquetschte Walnüsse und Pinienkernen, Bananen oder anderen Früchten. Wie Sie sehen können, ist die Fantasie, wo Sie aufräumen! Wir hoffen, dass mindestens ein Rezept von oben in Ihrer Küche Wurzeln schlagen wird. Wir wünschen Ihnen kulinarischen Erfolg!

Wir empfehlen zu lesen: Wie man dünne Pizza kocht

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

89 − 84 =