Zum ersten Mal beim Frauenarzt? Das ist nicht schlimm!

zum ersten Mal zum Gynäkologen

Ist dein kleines Mädchen gestern erwachsen geworden? Zusammen mit der Verwandlung eines Mädchens in eine Frau kommt eine Reihe von neuen Sorgen. Einer davon ist der erste Besuch bei einem Gynäkologen. Der erste Besuch beim Gynäkologen beeinflusst sehr oft die Art und Weise, wie sich die Beziehung zwischen Frau und Gynäkologen in Zukunft entwickeln wird. Natürlich hängt das sehr vom Arzt selbst ab – vom Gynäkologen, von seiner Einstellung zum Mädchen. Es hängt aber auch sehr viel von meiner Mutter ab – schließlich sollte sie die Tochter gut vorbereiten und ihr von allen Merkmalen einer gynäkologischen Untersuchung berichten.

Sehr oft versucht ein Mädchen, den Besuch eines Gynäkologen auf Biegen und Brechen zu vermeiden und schreckliche Hysterie zu arrangieren. Sehr viele Mädchen wollen sich nicht zum ersten Mal bei einem Frauenarzt umsehen, Online-Sprechstunden gelten als akzeptabler. In der Regel tritt in zwei Fällen ein ähnliches Protestgefühl auf:

  1. Angst und Verlegenheit Ein Mädchen kann sich weigern, einen Gynäkologen zu besuchen, wenn sie Angst vor medizinischer Manipulation oder Verlegenheit hat. Mama sollte ihrer Tochter ausführlich alles beschreiben, was ihr bei einer ärztlichen Untersuchung bei einem Gynäkologen passieren wird. Es ist sehr wichtig, die Tochter zu informieren, dass gynäkologische Untersuchungen notwendig sind, um die Gesundheit der Frauen zu erhalten und dass alle Frauen von Zeit zu Zeit den Gynäkologen aufsuchen.
  2. Frühe Aufnahme sexueller Aktivität Eine andere häufige Ursache für die Weigerung eines Mädchens, einen Frauenarzt zu sehen, ist die Angst, dass Eltern herausfinden, dass sie Sex hat. Der Hauptfehler vieler Eltern ist es, das Alter ihrer Tochter zu unterschätzen. Die Realitäten des modernen Lebens sind so, dass sehr viele Teenager schon sehr früh Sex haben – mit 15-16 Jahren. Und man kann nichts dagegen tun. Erklären Sie ruhig Ihrer Tochter, dass Sie sie auf jeden Fall verstehen werden, und weder bestrafen noch sie schelten wird nicht.

Und wirklich – versuchen Sie, sich zusammenzureißen und mit Emotionen fertig zu werden. Keine schreiende und bestrafende Jungfräulichkeitstochter wirst du nicht zurückkehren. Aber es ist sehr wahrscheinlich, Beziehungen zu verderben. Es ist besser, eine Entschuldigung zu verwenden und mit Ihrer Tochter über persönliche Sicherheit und Heilmittel zu sprechen.

Dieser Artikel beantwortet die am häufigsten auftretenden Fragen. Und wenn Ihre Beziehung mit Ihrer Tochter aus irgendeinem Grund nicht offen für Gespräche ist, können Sie ihr immer geben, dieses Material zu lesen, von dem sie Antworten auf Fragen erhält, die für sie von Interesse sind.

Wann sollte die erste Inspektion sein?

Jede Mutter sollte die Entwicklung des Mädchens und ihre Gesundheit genau überwachen. Es gibt bestimmte Phasen im normalen Prozess des Heranwachsens eines Mädchens:

  • Ungefähr in 8-12 Jahren hat das Mädchen die erste kleine Entladung von den Geschlechtsorganen – die Mutter kann ihre Zeichen auf der Unterwäsche ihrer Tochter bemerken.
  • Ungefähr in 9 – 11 Jahren gibt es die Pilotie der sexuellen Organe und der Achselhöhlen – in 11 – 15 Jahren.
  • Die erste Menstruation sollte normalerweise zwischen 11 und 15 Jahren auftreten.

Für den Fall, dass die Entwicklung der Tochter nicht der Altersgruppe entspricht oder wenn die Mutter besorgt über den Zustand ihrer Tochter ist, sollte sie Hilfe von einem Kindergynäkologen suchen.

Idealerweise in dem Fall, wenn das Mädchen über Probleme in der Intimsphäre nicht besorgt ist, der erste Besuch beim Arzt – ein Gynäkologe tritt bei etwa 18 Jahren in oder für ein paar Monate vor der geplanten sexuellen Aktivität. In jüngster Zeit gab es jedoch eine Tendenz, gynäkologische Untersuchungen in die geplante Schulbildung von Oberstufenschülern aufzunehmen. Die Eltern des Mädchens sollten sich daran erinnern, dass sie das Recht haben, den Gynäkologen nicht zu sehen.

Denken Sie daran, dass auch wenn ein Mädchen der Pubertät erreicht hat, ein Arztbesuch Tag auch wichtig ist – am besten geeignet, die Gynäkologen ein paar Tage nach dem Ende der Menstruation zu besuchen, eine Woche vor dem Start. Es ist unangemessen, während der Menstruation zum Arzt zu gehen. Dies gilt natürlich nur für vorbeugende Untersuchungen. Im gleichen Fall ist, wenn das Mädchen etwas zu befürchten – starke Schmerzen, sehr schwere Blutungen oder Blutungen, die nicht mit dem Menstruationszyklus verbunden ist -, einen Arzt zu sehen – einen Gynäkologen so bald wie möglich.

Es gibt jedoch eine Reihe von Fällen, in denen ein Appell an einen Gynäkologen lange vor dem 18. Lebensjahr notwendig ist. Solche Fälle umfassen:

  • Der frühe Beginn der Menstruation – vor 9 Jahren oder zu spät – ihre Abwesenheit nach 15 Jahren.
  • Unregelmäßiger Menstruationszyklus während des ganzen Jahres.
  • Reichliche Menstruation oder zu schmerzhaft.
  • Ungewöhnliche Ausfluss, Juckreiz und Rötung der Genitalien.
  • Schmerzempfindungen im Unterbauch.

Einen Gynäkologen wählen

Einen guten Gynäkologen zu wählen ist eine sehr wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe für die Mutter des Mädchens. Ein Arzt sollte mehrere wichtige Eigenschaften haben. Zunächst muss der Arzt erfahren und kompetent sein. Schließlich muss der Arzt die Entwicklung der reproduktiven Funktion des Mädchens beurteilen, um festzustellen, ob sie entzündliche Prozesse der Geschlechtsorgane oder Infektionskrankheiten hat.

Darüber hinaus sollte der Gynäkologe bereit sein, alle Fragen des Mädchens in Bezug auf verschiedene Arten der Empfängnisverhütung zu beantworten, Hilfe, um geeignet dafür zu wählen, falls das Mädchen bereits ein Sexualleben führt.

Wenn das Mädchen noch Jungfrau ist, ein guter Arzt – ein Gynäkologe in der Lage, taktvoll über die Gefahren der frühen sexueller Aktivität zu sprechen, ohne die Gefühle und die Würde der Frauen zu verletzen, und nicht den Eindruck zu erwecken, dass er sich Notation liest – es ist sehr stark Widerspruchsgeist bei Jugendlichen so genannten.

Streng genommen von den persönlichen Eigenschaften des Arztes hängt sehr stark – es muss empfindlich sein, in keinem Fall darf nicht demütigen Frau Art und Weise – weder unhöflich Inspektion, kein Seitenblick oder versehentlich fallen gelassen Wort. Es ist wünschenswert, dass der Arzt der Tatsache bewusst war, dass das Mädchen zum ersten Mal mit einem Gynäkologen. Mama kann im Voraus mit dem Arzt sprechen.

Es ist nicht notwendig, das erste Mal für die Tochter eines Arztes – eines Gynäkologen eines Mannes zu wählen. Auch ältere Frauen sind oft zögerlich, einen Arzt zu besuchen – einen Mann, ein überwältigendes Gefühl der Verlegenheit und sogar Scham fühlen. Und was können wir über ein junges Mädchen sagen? By the way – vergessen Sie nicht, ihre Tochter zu sagen, dass sie in der Studie die Umfrage jederzeit auf ein bestimmtes Fach verlassen können, wenn sie etwas ängstlich oder verwirrt sind.

Supportgruppe

Sprechen Sie mit Ihrer Tochter – sie möchte einen Arzt aufsuchen – einen Gynäkologen allein, oder Sie gehen besser mit ihr. Und zusammen mit seiner Tochter im Teenageralter zum Arzt zu gehen bedeutet nicht, dass Sie auch zusammen ins Büro gehen. In der Regel erweist sich das Warten auf die Mentalität eines Mädchens als viel schwieriger als der Besuch beim Arzt.

Vielleicht wird Ihre Tochter Ihre Begleitung ablehnen. Nicht beleidigen und noch mehr auf eine gemeinsame Kampagne bestehen. Sie können sich mit Ihrer Tochter streiten, und wenn Sie zum Arzt gehen, wird dies zu einer echten Prüfung des Nervensystems auf Kraft – sowohl Ihre als auch die Ihrer Tochter. Und diese Spannung und das Negative, das mit der Kampagne des Gynäkologen verbunden ist, wird für den Rest ihres Lebens bei dem Mädchen bleiben, obwohl sie den Grund, den diese Emotionen verursacht haben, am Ende völlig vergessen kann.

Vielleicht ist es für ein junges Mädchen viel einfacher, mit einer erwachsenen Schwester oder Freundin zu einem Arzt zu gehen? Lassen Sie das Wahlrecht für sie. Glauben Sie mir, ein Mädchen wird das Wahlrecht, das man ihr gegeben hat, zu schätzen wissen, und wird Ihnen letztendlich dankbar dafür sein, dass Sie ihre Entscheidung respektiert haben.

Aber bei einem jungen Mädchen unter 12 Jahren sollte der Frauenarzt nur in Gegenwart der Mutter untersucht werden. Immerhin ist das Mädchen noch zu jung, um adäquat auf medizinische Manipulationen reagieren zu können und umso ausführlicher, um alle Fragen des Arztes – Gynäkologen – zu beantworten. Und zum ersten Mal gibt es in der Regel eine Menge Fragen.

das erste Mal mit einem Gynäkologen

Was können Sie von Ihrem ersten Besuch bei einem Frauenarzt erwarten?

Für den Fall, dass das Mädchen richtig vorbereitet zum Gynäkologen kommt, wird sie sich viel selbstsicherer fühlen. Natürlich erinnert sich nicht jede Mutter daran, was er war – der erste Besuch bei einer Ärztin. Dies wird im Folgenden näher beschrieben:

  • Gynäkologisches Set

Kaufen und geben Sie Ihrer Tochter im Vorhinein ein einmaliges gynäkologisches Set. Diese Kits werden in jeder Apotheke verkauft. Ansonsten riskiert das Mädchen im letzten Moment fieberhaft nach diesem Set oder legt sich nicht auf einen nackten Stuhl. Zu großen Bedauern ist die Finanzierung der staatlichen Polikliniken so, dass Gynäkologen sogar nicht immer Einmalhandschuhe haben. Wenn das Mädchen in einer bezahlten Klinik untersucht wird, ist ein solches Problem irrelevant.

  • Socken reinigen

Vergessen Sie nicht solche Details wie saubere Socken. Für was sie notwendig sind, zu erzählen, macht wahrscheinlich keinen Sinn – das ist so offensichtlich.

  • Kleidung

Stellen Sie sicher, dass das Mädchen angemessene bequeme Kleidung trägt. Die beste Option ist ein kostenloser Rock, der leicht zu heben ist. Gleichzeitig muss sich das Mädchen nicht schämen, dass sie die Arztpraxis von Grund auf ausziehen muss. Trage keine Hosen, da sie lange genug ausziehen.

  • Persönliche Hygiene

Sehr viele Frauen, die zu einem Termin bei einem Gynäkologen gehen, sind übermäßig abhängig von der persönlichen Hygiene. Natürlich ist das ein sehr wichtiger Punkt – das Mädchen sollte sich sorgfältig waschen und saubere Kleidung anziehen. Es ist jedoch in keinem Fall unzulässig, zu spülen oder spezielle Mittel zur Intimpflege zu verwenden. Bei jedem Arztbesuch nimmt der Gynäkologe einen Abstrich zur Analyse. Und Spritzen- und Hygieneprodukte können die wahren Ergebnisse stark verzerren.

  • Besuch auf der Toilette

Sag dem Mädchen, dass du auf die Toilette musst, bevor du in die Arztpraxis gehst. Für den Fall, dass die Blase und die Eingeweide des Mädchens gefüllt sind, kann sie während der Untersuchung viele unangenehme Empfindungen erfahren. Und die Inspektion selbst ist viel schwieriger und dauert viel länger.

  • Menstruation

Jeder Arzt – Gynäkologe wird das Mädchen unbedingt fragen, wann sie die letzte Menstruation hatte. Und das Mädchen sollte nicht nur den Monat, sondern auch die genaue Zahl nennen, wann ihre letzte Menstruation begann. Übrigens sollte meine Mutter dem Mädchen zeigen, wie man einen speziellen Kalender führt, in dem kritische Tage markiert sind. Für jugendliche Mädchen ist diese Information besonders relevant, da ihr Menstruationszyklus normalerweise extrem unregelmäßig ist.

Was passiert bei einem Gynäkologen?

Also weißt du schon, wie man ein Mädchen auf eine Wanderung zum Arzt vorbereitet. Jetzt ist es an der Zeit, darüber zu sprechen, was während des Arztbesuchs passiert. Mit diesen Informationen und dem Wissen, was zu erwarten ist, wird das Mädchen weniger Angst haben.

Zu Beginn des Empfangs wird der Arzt einer Frau Details fragt, als sie eine letzte Menstruation hatte, wenn sie sexuell aktiv ist, ob er überhaupt hat – keine Beschwerden. Erklären ihrer Tochter, dass alle der Arzt Fragen, die es sehr ehrlich beantworten sollte – der Arzt nicht geben Schätzungen der moralischen Qualitäten ihrer Patienten ist es kümmern sich um ihre Gesundheit zu übernehmen, und nichts mehr. Ein Mädchen kann ihrem Arzt jede Frage stellen, ohne befürchten zu müssen, dass der Arzt es schlecht, “verdorben” oder dumm finden wird.

Im nächsten Schritt einer gynäkologischen Untersuchung werden die Brustdrüsen untersucht. Der Arzt wird die Brustdrüsen des Mädchens berühren, um es herauszufinden. Hat sie irgendwelche Neoplasmen oder Siegel? Viele Ärzte – Gynäkologen erklären den Mädchen, wie sie ihre Brust selbst überprüfen kann. Diese Fähigkeit ist sehr wertvoll, da Mastopathie manchmal bei sehr jungen Mädchen im Alter von 14 bis 16 Jahren auftritt.

Danach führt der Arzt eine Untersuchung auf dem gynäkologischen Stuhl durch. Wenn das Mädchen kein Sexualleben hat, wird der Arzt zuerst eine äußere Untersuchung der Genitalien durchführen, um herauszufinden, ob es Pathologien ihrer Entwicklung gibt. Dann folgt die Untersuchungssequenz mit Hilfe von Spiegeln. Lassen Sie sich von einer solchen Inspektion nicht einschüchtern, da sie das Jungfernhäutchen nicht schädigt.

Einige Gynäkologen verzichten lieber auf eine Spiegeluntersuchung. Sie führen eine Untersuchung durch den Anus des Mädchens durch – sie injizieren dort einen Finger und fühlen die Eierstöcke und die Gebärmutter, ausgenommen Tumore. Dieser Eingriff ist völlig schmerzfrei, nur ein wenig unangenehm.

Für den Fall, dass das Mädchen bereits Sex hat, wird eine sogenannte Zwei-Hand-Prüfung durchgeführt. In der Vagina des Mädchens gibt der Doktor zwei Finger ein, und die andere Hand untersucht den Magen sorgfältig. Dies ist notwendig für die Untersuchung der Gebärmutter, Eileiter und Eierstöcke. Manche Ärzte bevorzugen eine Alternative zu einer solchen Untersuchung – Ultraschall.

Natürlich, das erste Mal, um zu einem Gynäkologen gehen für jedes Mädchen beängstigend. Allerdings sollten Mama und sie selbst nicht in Panik geraten, da ihre Angst sicherlich an ihre Tochter weitergegeben wird. Und obwohl es nicht angenehm ist, es zu nennen, ist die Untersuchung völlig schmerzfrei und dauert nur wenige Minuten. Und noch mehr, Sie können nicht die Notwendigkeit ignorieren, diesen Arzt zu besuchen – die Gesundheit von Frauen ist sehr unberechenbar. Und es ist viel besser, das Problem rechtzeitig zu bemerken, als mit seinen Konsequenzen zu kämpfen.

Wir empfehlen zu lesen: Kinder fürchten, wie man kämpft

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

40 − 32 =